Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Trin II bleibt in der Verfolgerrolle

Gingst Trin II bleibt in der Verfolgerrolle

In der Verfolgerrolle bleiben die Kicker vom SV Rot-Weiß Trinwillershagen II. Nach dem 4:3-Auswärtssieg beim SV Gingst haben die Triner weiterhin drei Zähler Rückstand auf einen Aufstiegsplatz.

Gingst. In der Verfolgerrolle bleiben die Kicker vom SV Rot-Weiß Trinwillershagen II. Nach dem 4:3-Auswärtssieg beim SV Gingst haben die Triner weiterhin drei Zähler Rückstand auf einen Aufstiegsplatz. Bevor die Rot-Weißen auf der Insel drei Punkte bejubeln durften, hatten sie jedoch ein hartes Stück Arbeit zu erledigen. So standen dem Trainerduo Jürgen Hakelberg und Steve Kröger nur elf Spieler zur Verfügung. Diese hauten sich dafür richtig rein, wie Kröger betont: „Alle haben gekämpft bis zum Umfallen.“

Ehe den elf Trinern gegen Ende die Kondition ausging, bestimmten sie das Spiel und führten zur Pause mit 2:0. Zweimal hatte Andreas Seidlitz den Ball zu Oleg Dekker gepasste, und der besorgte den Zweitorevorsprung (42., 44.). Auch nach der Halbzeitpause blieben die Gäste lange Zeit spielbestimmend. Dem 1:2-Anschlusstreffer (56.) antworteten die Triner schnell: Ein Gingster Eigentor (61.) und Marcel Reinholz (66.) sorgten vermeintlich für die Vorentscheidung. „Wir haben in dieser Phase immer wieder über Paul Tapeser und Marcel Reinholz den Ball laufen lassen“, so Steve Kröger, der am Ende doch zittern musste. Durch zwei einfache Treffer (83., 86.) hatte Gingst auf 3:4 verkürzt. Mehr gelang den Rüganern jedoch nicht.

Rot-Weiß Trin II: Remse - Siems, Blöhse, Hermann, Rawe, Kröger, Seidlitz, Dekker, Tapeser, Reinholz, Erichson.

Tore: 0:1, 0:2 Dekker (42., 44.), 1:2, 2:4 Dürkopp (56., 83.), 1:3, 3:4 Leopold (61. Eigentor, 86.), 1:4 Reinholz (66.).

Zuschauer: 30.

rm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ascona

Beim Test gegen die Slowakei kann Bundestrainer Löw noch nicht ansatzweise seine EM-Elf aufbieten. Das Benefiz-Länderspiel in Augsburg gilt dennoch als „wichtige Standortbestimmung“. Für Jungstars wie Sané und einige Wackelkandidaten geht's um alles.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.