Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trinwillershagen muss Rückschlag einstecken

Trinwillershagen muss Rückschlag einstecken

Traditionsklub unterliegt in Laage 2:5 / Jetzt gilt es, gegen die direkten Abstiegskonkurrenten zu punkten

Voriger Artikel
Trin muss schwere Verletzung ausblenden
Nächster Artikel
Sturmlauf nach der Halbzeitpause

Offensivspieler Jörn Füsting (am Ball) traf in Laage zum zwischenzeitlichen 2:4. Am Ende unterlag Trinwillershagen mit 2:5.

Quelle: Tommy Bastian

Laage/Ribnitz-Damgarten. Der SV Rot-Weiß Trinwillershagen kommt nicht zur Ruhe. Eine Woche nach dem ersten Rückrundensieg (4:2 gegen Warnemünde) und der schweren Verletzung von Leistungsträger Oliver Bollhagen (vierfacher Wadenbeinbruch/die OZ berichtete) unterlag der Traditionsklub am Sonnabend beim Laager SV 2:5 (0:2). Ein herber Rückschlag für die überforderten Triner im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Nord.

„Jetzt ist der Druck vor dem Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten Empor Richtenberg riesengroß“, sagt Trainer Ronald Kohls. Am kommenden Sonnabend empfängt sein Team (11., 16 Punkte) den Aufsteiger, der sich gestern mit dem überraschenden 3:1-Sieg gegen Kühlungsborn und jetzt 15 Zählern auf den zwölften Rang vorschob. Das Hinspiel gewannen die Trinwillershäger mit 1:0 und starteten eine Serie von drei Siegen.

Auf eine ähnliche Bilanz hofft Ronald Kohls in den kommenden Wochen. Nach der Richtenberg-Partie geht‘s gegen die Abstiegskonkurrenten Wismar II und Tribsees. „Wir müssen Punkte holen, denn wir können nicht darauf hoffen, dass die anderen immer verlieren“, sagt der 37-Jährige, dem neben Oliver Bollhagen auch dessen Bruder und Robert fehlt. Der 32-Jährige steht den Trinwillershägern nicht mehr zur Verfügung. Warum nicht, dazu wollen sich die Rot-Weißen nicht äußern. Auch Verteidiger Martin Fiske (Kreuzbandriss) und Toni Kornack (Sperre) fallen aus.

In Laage hatten die Gäste Riesenprobleme mit der einfachen Spielweise der Hausherren, die viele lange, hohe Flugpässe schlugen und im Kopfballspiel klar überlegen waren. Bezeichnend: Die ersten beiden Gegentreffer kassierten die Trinwillershäger per Kopfstoß. Kurz nach dem Seitenwechsel keimte Hoffnung beim früheren Verbandsligisten auf, als Mittelfeldspieler Toni Kornack einen Elfmeter nach Foul an Tom Linke zum 1:2 verwandelte. Doch rund zehn Minuten später war die Partie entschieden. Per Doppelschlag erhöhte Laage auf 4:1. Zwischen den beiden Treffern flog Kornack vom Platz, der bereits verwarnte Winterneuzugang vom PSV Ribnitz-Damgarten sah nach einem weiteren Foul die Gelb-Rote Karte.

In der Folge zeigten die Triner Moral, stemmten sich in Unterzahl gegen die drohende Niederlage. Jörn Füsting verkürzte auf 2:4. Doch das war ein Strohfeuer, denn der starke Willi Habel traf mit seinem dritten Tor zum 5:2-Endstand für den Laager SV.

RW Trin: Dikow — Brock, Tor. Linow, Borowski, Siems — Schinkowsky, Ziegert — Reinholz (70. St. Kozlowski), Füsting, Kornack — Linke (78. Schober).

Tore: 1:0 Habel (30.), 2:0 Ch. Klein (41.), 2:1 Kornack (48., Foulelfmeter), 3:1 Bartusch (59.), 4:1 Habel (62.), 4:2 Füsting (75.), 5:2 Habel (82.). Gelb-Rot:

Kornack (61., Trin/wiederholtes Foul). Schiedsrichter: Daniel Läser (Schloen). Zuschauer: 70.

Von Tommy Bastian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Madrid

Der FC Bayern München spielt mit einer überraschenden Startformation zu lange zu verhalten. Am Ende nützt eine Leistungssteigerung nichts. Mit 0:1 geht das Hinspiel im Halbfinale der Champions League bei Atlético Madrid verloren. Jetzt ist der Druck vor dem Rückspiel groß.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.