Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Waterkant Saal erkämpft sich ein Unentschieden

Graal-Müritz Waterkant Saal erkämpft sich ein Unentschieden

Am 7. Spieltag der Schach-Landesliga Ost trennte sich Waterkant Saal nach spannender Auseinandersetzung vom SSC Graal-Müritz 4:4.

Graal-Müritz. Am 7. Spieltag der Schach-Landesliga Ost trennte sich Waterkant Saal nach spannender Auseinandersetzung vom SSC Graal-Müritz 4:4. Damit steht Waterkant mit nun sieben Mannschaftspunkten weiter im gesicherten Mittelfeld der Tabelle auf Rang sechs und kann ohne Druck den letzten beiden Spieltagen entgegensehen. Gegen Graal-Müritz lagen die Saaler bereits mit 2:4 zurück, konnten den Vergleich aber noch ausgeglichen gestalten. Frank Wiese und Gunnar Onasch gewannen ihre Partien. Siegfried Völschow, Eckhard Schwarz, Frank Richter und Roland Ehmann spielten jeweils Remis.

Tabelle / Schach-Landesliga Ost

1. Greifswalder SV II 7 36,0 13

2. SV Motor Wolgast 7 36,0 12

3. SSC Graal-Müritz 7 30,0 8

4. SV Rugia Bergen 7 27,5 8

5. SG Neubrandenburg II 7 30,0 7

6. SV Waterkant Saal 7 28,5 7

7. SSC Rostock III 7 28,5 6

8. FHSG Stralsund II 7 22,5 4

9. SV Gryps 7 21,5 3

10. SG Neubrandenburg III 7 19,5 2

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.