Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Zuschauerkrösus Ribnitzer HV darf mehr Fans empfangen

Ribnitz-Damgarten Zuschauerkrösus Ribnitzer HV darf mehr Fans empfangen

Sporthalle „Am Mühlenberg“ hat beim Handball fortan 300 Plätze / 110 Jahreskarten verkauft

Ribnitz-Damgarten. Die Handballer des Ribnitzer HV (RHV) sind der Zuschauermagnet in der MV-Liga. Im Vorjahr verfolgten 2323 Fans die zwölf Heimspiele des Landespokalsiegers von 2014 in der Sporthalle „Am Mühlenberg“, so viele wie bei keinem Ligakontrahenten. Im Schnitt kamen 194 Gäste. Dabei spielten die Ribnitzer eine durchwachsene Serie und landeten nur auf dem neunten Tabellenrang.

„Das sind tolle Zahlen. Wir freuen uns über den Zuspruch des Publikums, das zudem für klasse Stimmung sorgt und hinter der Mannschaft steht“, bedankt sich RHV-Vorstand Stefan Stuht.

Am Montag hat sein Verein auf der Facebook-Seite die Dauerkarten-Reservierung für die Saison 2016/17 freigeschaltet, die am 18. September mit dem Auswärtsspiel beim Stralsunder HV II beginnt.

Seitdem wurden bereits 110 Jahrestickets (50 Euro für Erwachsene ab 16 Jahren, 30 Euro für Kinder) abgesetzt. Zum ersten Heimspiel empfängt der Ribnitzer HV am 24. September den HC Empor Rostock II.

„Wer sich eine Jahreskarte kauft, spart bis zu 30 Prozent und kann alle MV-Liga-Männerspiele sowie die Heimpartien unserer Damen in der Verbandsliga live und auf seinem eigenen festen Sitzplatz sehen“, wirbt Frauen-Trainer Tobias Klugmann, gleichzeitig Ticketverantwortlicher beim RHV.

Nach einigen baulichen Veränderungen in der Halle – so sollen Schutznetze hinter den Grundlinien installiert werden, so dass dort Stehplätze entstehen – und dem Aufstellen zusätzlicher Bänke passen in der neuen Saison bis zu 304 Zuschauer in die Sportarena. Im Vorjahr waren es lediglich 199 gewesen. Der neue Belegungsplan sei vom Handballverband Mecklenburg-Vorpommern abgenommen worden, heißt es vom RHV.

• Tickets unter: https://res.seatlion.com/5755, ☎ 0172 3512 442 oder tklugmann@ribnitzer-hv.de

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Nur wenige Tage nach dem Gewinn von Olympia-Bronze beginnt die 51. Saison in der Handball-Bundesliga. Die Mehrheit der Trainer glaubt, Flensburg wird neuer Titelträger. Ein Coach hat einen ganz mutigen Tipp.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.