Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Vortrag über NS-Euthanasie

Ribnitz-Damgarten Vortrag über NS-Euthanasie

Dr. Bernd Kasten zu Gast im Konventsaal

Ribnitz-Damgarten. Der Freundeskreis Kloster- und Stadtgeschichte lädt am Montag, dem 24. April, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in den Konventsaal ein. Dort zu Gast ist Dr.

Bernd Kasten aus Schwerin. Er spricht über das Thema: „Die NS-Euthanasie in der Heilanstalt Schwerin- Sachsenberg 1939 bis 1945.“ Die Heil- und Pflegeanstalt auf dem Schweriner Sachsenberg, im 19.

Jahrhundert zur Behandlung psychisch kranker Menschen gegründet, gehört zu den zentralen Orten der nationalsozialistischen Medizinverbrechen auf dem heutigen Gebiet Mecklenburg-Vorpommerns. Zwischen 1939 und 1945 wurden Patienten aus ganz Mecklenburg nach Schwerin gebracht. Mindestens 1900 Menschen fielen der NS-„Euthanasie“ zum Opfer. Für viele war Schwerin-Sachsenberg Durchgangsstation auf dem Weg in den Tod. Zu ihnen gehörte Magda Oldenburg aus Ribnitz, die 1941 nach Schwerin gebracht, von dort in die Psychiatrische Anstalt Bernburg überstellt und dort ermordet wurde.

Vortrag: 24. April, 19.30 Uhr, Konventsaal, Im Kloster 15, Ribnitz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.