Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Bessere Busanbindung am Ribnitzer Bahnhof gefordert

Wustrow/Ribnitz-Damgarten Bessere Busanbindung am Ribnitzer Bahnhof gefordert

Zu voll, zu spät: Die Linie 210 von Barth über Wustrow und Dierhagen steht in der Kritik

Wustrow/Ribnitz-Damgarten. Seit Monaten gibt es offenbar mit der Buslinie 210, die Barth über die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit Ribnitz verbindet, Probleme.

 

OZ-Bild

VVR-Sprecher Michael Lang

Quelle:

Zu volle Busse, verpasste Anschlüsse, so die Klagen von Anwohnern. „Seit dem letzten Fahrplanwechsel ist die Buslinie 210 bei Bus-Schülern und Pendlern ein Daueraufreger“, erklärt Robert Sington aus Wustrow, der sich stellvertretend für Eltern und Schüler an die Verkehrsgesellschaft Vorpommern Rügen gewandt hat.

Aber der Reihe nach: Vor dem Wechsel zum Winterfahrplan gab es auf der Halbinsel zwischen Wustrow nach Ribnitz noch einen Zusatzbus, der am Morgen über Neuhaus fuhr und dort die Schüler einsammelte.

Der fiel zum Winter weg. „Ergebnis: überfüllter Bus, ungünstige Abfahrtszeiten, längere Reisezeit“, meint Sington. Den Schlenker über Neuhaus übernahm nun ein einziger Bus, der in der Folge ebenfalls zu voll war. Der wurde nach Einwänden von Eltern und Lehrern von der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen zwar später durch einen größeren ersetzt. Das Platzproblem habe der jedoch nicht wirklich gelöst. „Und noch hat die Urlaubssaison nicht voll begonnen“, so Sington.

Durch den Schlenker über Neuhaus entstehen zudem längere Fahrtzeiten. „Manche Kinder müssen um 5.30 Uhr aufstehen, wenn um 7.30 die Schule anfangen soll“, sagt Robert Sington, „in der Zeit bin ich in Rostock.“

Während der Anschluss an weitere Busse klappt, fehle der Anschluss an den Bahnverkehr. Um 7.27 erreicht der Bus planmäßig den Ribnitzer Bahnhof. Um 7.23 Uhr fährt der Zug nach Stralsund.

Berufsschüler, Berufs-Pendler und auch Urlauber, die nach Stralsund wollen, müssten auf den nächsten Zug warten. Der fährt erst um 9.22 Uhr. „So sieht kein attraktiver Nahverkehr aus“, meint Robert Sington. Auf der Rücktour dasselbe Bild. Der letzte Bus fährt bereits um 18.10 Uhr vom Ribnitzer Bahnhof in Richtung Halbinsel ab. Der 18 Uhr-Zug aus Stralsund kommt um 18.33 Uhr in Ribnitz an.

Auch mit der Umstellung auf den Sommerfahrplan am 8. Mai ist kaum eine Verbesserung in Sicht. Die Ankunftszeit um 7.27 Uhr bleibt bestehen. Immerhin fährt der Bus am Abend erst um 18.40 Uhr ab.

Veränderungen seien vorerst auch nicht vorgesehen. Laut Michael Lang, Sprecher der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen, seien die aktuellen Fahrtzeiten bereits ein Kompromiss. Nach der Umstellung auf den Winterfahrplan sei von Eltern angemerkt worden, dass die Kinder zu früh in der Schule seien. Deshalb wurde die Abfahrtzeit um zehn Minuten verschoben, was dazu führte, dass der Bus seitdem später am Bahnhof in Ribnitz ist. Außerdem sei der Verstärkerbus von Dierhagen über Neuhaus wieder eingesetzt worden, der noch vor Abfahrt des Zuges Ribnitz erreiche. Der Hauptbus, das hätten Testfahrten ergeben, sei oftmals auch vor der geplanten Ankunftszeit dort.

Dass der Bus zu voll sei, könne ebenfalls nicht bestätigt werden. „Manchmal müssen Schüler stehen. Aber auch das ist zulässig“, sagt Michael Lang. Es seien zudem noch keine Beschwerden von Berufsschülern, Pendlern oder Urlaubern zu verpassten Anschlüssen an den Zug bei der VVR eingegangen. Michael Lang: „Aber wir beobachten das weiter. Für Anregungen sind wir immer dankbar. Wenn es möglich ist, wird etwas geändert.“

Von Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Elmenhorst

Doppelkümmel wird für die Fischhalle in der Hansestadt gebrannt / Guter Schluck geht auch zum Oktoberfest

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.