Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Expo Real: Großes Interesse am Pütnitz-Projekt

München/Ribnitz-Damgarten Expo Real: Großes Interesse am Pütnitz-Projekt

Ribnitz-Damgartener Delegation zieht positives Resumee aus der Teilnahme an der Immobilienfachmesse in München

Voriger Artikel
A20: Sackt auch zweite Fahrbahn ab?
Nächster Artikel
Deutscher Naturfilmpreis auf dem Darß vergeben

Bürgermeister Frank Ilchmann (r.) und sein Stellvertreter Heiko Körner am Landesstand MV auf der Expo Real.

Quelle: Foto: Privat

München/Ribnitz-Damgarten. „Es hat sich vom ersten Tag an gelohnt“, sagte Heiko Körner, stellvertretender Bürgermeister Ribnitz-Damgartens gestern, als er mit Bürgermeister Frank Ilchmann in Rostock-Laage aus dem Flugzeug stieg. Das Stadtoberhaupt und sein Stellvertreter zogen so ein positives Resümee aus der Teilnahme des Bernsteinstadt an der Immobilienfachmesse Expo Real in München.

Hauptanliegen war, das touristische Millionenprojekt auf der Halbinsel Pütnitz zu bewerben. „Natürlich kommt jetzt keiner mit Geld in der Tasche und sagt, ich investiere“, so Heiko Körner, „aber wir haben zehn bis zwölf Kontakte aufbauen können, für weitere Gespräche.“ Es seien auch bereits Folgetermine vereinbart worden. Bis Ende des Jahres wird es in Ribnitz-Damgarten bzw. auf der Halbinsel weitere Abstimmungstermine geben. Grundsätzlich sei die Rückmeldung auf der Expo Real auf das Tourismusprojekt positiv gewesen. „Vor allem die Nähe zur Küste und die Größe der Fläche sind gute Argumente“, so Heiko Körner.

Auf Pütnitz soll ein Urlaubsresort mit Hotelanlage, Wellness- und Gesundheitsangeboten, Ferienapartments, Gastronomie, Handel und Golfanlage entstehen. Das zumindest wünscht sich die Stadt Ribnitz-Damgarten als Vorhabenträger. Die Bettenkapazität wurde auf 2800 festgelegt. Das Raumordnungsverfahren zu dem Projekt wurde im vergangenen Jahr mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.

Ribnitz-Damgarten war bei der Expo Real einer der zwölf Partner auf dem Stand des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Mit dabei waren unter anderem auch Rostock und Güstrow.

Die Expo Real in der bayrischen Landeshauptstadt gilt als bedeutendste Immobilienfachmesse in Europa. Auf 64 000 Quadratmetern präsentierten sich dort 1760 Aussteller aus 77 Ländern den etwa 40

000 Besuchern.

Die Messe wird seit 1998 jährlich Anfang Oktober auf dem Gelände der Messe München von der gleichnamigen GmbH veranstaltet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das Comeback das Kachelofens
Kaminöfen sind Feuerstätten aus Stahl oder Gusseisen. Solche Öfen lassen sich in praktisch jeder Wohnung aufstellen.

An den kalten Tagen rücken sie in den Fokus: Öfen bringen angenehme Wärme. Ihr schöner Schein und das Knacken der Flammen sorgen außerdem für Gemütlichkeit. Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich - und welche Ofenart ist derzeit besonders beliebt?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.