Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Tourismusverein stellt 32 Riesen-Tafeln auf

Marlow Tourismusverein stellt 32 Riesen-Tafeln auf

Übersichtskarten sollen auf Anziehungspunkte hinweisen und Ausflugstipps geben / Das Projekt kostet 124000 Euro

Voriger Artikel
32 XXL-Tafeln werden aufgestellt
Nächster Artikel
Neue Postagentur öffnet am 13. Mai

Norbert Schöler, Jan Gereit und Matthias Haase (von links) an der neu aufgestellten XXL-Tafel des Tourismusvereines.

Quelle: Peter Schlag

Marlow. Links vom Eingang zum Marlower Vogelpark prangt jetzt eine Riesen-Tafel. Im Format 1,40 mal 2,20 Meter werden dort touristische Anziehungspunkte gezeigt und Ausflugstipps gegeben.

Verschiedene Angebote sind auf der XXL-Karte kenntlich gemacht, deren optische Gestaltung Arvid von Oertzen übernommen hat. Der auf Rügen lebende Künstler hat in einer Form, die sowohl übersichtlich ist als auch sympathisch rüberkommt, 48 Ausflugstipps auf der Karte untergebracht, vom Gut Darß bis zum Kräuterhof in Carlsthal. Initiator des Tafel-Projektes ist der Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal. Er hatte dafür auch bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Nordvorpommerns geworben, die die Förderprojekte des Leader-Programmes betreut. Die LAG setzte die XXL-Tafeln weit oben in die Rangfolge. Konsequenz: Der Verein hat 124000 Euro zur Verfügung, um die Tafeln anfertigen und aufstellen zu lassen. Eine Umfrage, welche Standorte sich eignen würden, hatte ein großes Echo. Daher werden nun 32 Tafeln aufgestellt, erläutert Jan Gereit vom Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal.

Dort, am Eingang zum Vogelpark, ist jetzt die erste Tafel aufgestellt worden. An einem Platz, der eigentlich für Werbung der Stadt Marlow reserviert war — die wiederum stellte die Fläche zur Verfügung. Es sei sehr positiv, betont Marlows Bürgermeister Norbert Schöler, dass die 32 Tafeln ganz verschiedene Standorte in der gesamten Region haben, bis hin nach Barth und Zingst, nach Ribnitz-Damgarten und nach Negast. Bei rund 250 000 Besuchern im Jahr sei der Tafel-Standort am Vogelpark bestens gewählt, findet Norbert Schöler.

Im Fall des Vogelparkes stand die Robinien-Halterung schon. Bei den anderen Tafeln werden ebenfalls Robinien-Pfosten die Tafeln halten. Neben der Karte, erklärt Vogelpark-Geschäftsführer Matthias Haase, wird an jedem Standort auch ein wetterfester Flyer-Ständer integriert.

Von Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn

Die Kur- und Erholungsorte in MV können ein gutes Geschäft machen. Voraussetzung dafür sind Mediziner, die die Kurgäste betreuen. Aber es gibt zu wenig Badeärzte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.