Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zentrum der Gemeinde eröffnet

Grimmen Zentrum der Gemeinde eröffnet

Das Gemeindezentrum in der Mühlenstraße ist nach umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten gestern Vormittag eingeweiht worden.

Grimmen. Das Gemeindezentrum in der Mühlenstraße ist nach umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten gestern Vormittag eingeweiht worden. „Das Gebäude hat als Einzeldenkmal im historischen Altstadtkern von Grimmen eine große städtebauliche Bedeutung“, betonte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) während der Eröffnungsfeier. Seit 2012 wurden in zwei Bauabschnitten insgesamt 820000 Euro in das denkmalgeschützte, aus dem Jahre 1747 stammende Gebäude investiert. „Wir haben unsere Kirchengemeinde restlos verschuldet. Insgesamt kamen rund 300 000 Euro vom Land Mecklenburg-Vorpommern. Den Rest mussten wir durch Spenden und einen hohen Kredit abdecken“, erklärt Grimmens Pastor Wolfgang Schmidt, betont aber im gleichen Zuge ausdrücklich: „Dieses Projekt lag uns im Gemeinde-Kirchenrat sehr am Herzen. Wir wollten dieses für die Stadt so geschichtsträchtige Haus, welches ein wichtiges Kulturgut ist, retten.“

Mit Erfolg! Trotz einiger herber Rückschläge während der Sanierungsphase, wie beispielsweise der schwere Dachstuhlbrand im September des vergangenen Jahres, konnte das Haus gestern feierlich eingeweiht werden. „Ohne so viele großzügige und hilfsbereite Menschen wäre dies nicht möglich gewesen“, betont Grimmens Pastor und bedankte sich für die zahlreichen Spenden, aber aber kostenlos durchgeführten Dienstleistungen regionaler Unternehmen. „Ich möchte als Beispiel nur die warmherzige Geste der Malerfirma Koch nennen. Sie haben die kompletten Malerarbeiten im Inneren kostenlos durchgeführt“, erzählte Wolfgang Schmidt den Teilnehmern der festlichen Andacht, bei der die Gemeindemitglieder einen ersten Blick auf die für 28 000 Euro aufgearbeiteten historischen Pastorenbilder werfen konnten. „Dies waren alles Leute, die viel für den Erhalt und den Ausbau der Grimmener Marienkirche getan haben und trotz schwierigster Verhältnisse den Blick nach vorne richteten“, sagte Schmidt und verriet, dass alle Pastoren, die künftig wieder durch ihre überdimensionalen Gemälde in der Kirche präsent sind, über 30 Jahre in der Trebelstadt tätig waren.

Anschließend durften die Besucher dann aber einen ersten Blick in das Gemeindehaus werfen, welches künftig insbesondere Platz für die Kinder- und Jugendarbeit, aber auch diverse Veranstaltungen bieten soll. „Wir haben geholfen, dass dieses Haus wieder in einen sehr guten Zustand gebracht wird. Jetzt ist es an ihnen, das Gebäude mit Leben zu füllen“, sagte Harry Glawe und ging mit vielen interessierten Grimmenern eine Runde durchs Gemeindehaus. „Das Haus ist super schön geworden. Vor allem das der alte Baustil erhalten wurde, gefällt mir sehr gut. Dieses Gebäude hat nun seinen alten Charme zurück, der zu verschwinden drohte“, schwärmte Besucherin Irmtraud Sauer.

Bis in die späten Nachmittagsstunden herrschte munteres Treiben auf dem Gelände. „Wir wollen den Hof des Gemeindehauses auch noch gestalten, so dass wir auch diesen tollen Raum für Veranstaltungen nutzen können“, informierte Pastor Wolfgang Schmidt Glawe beim Rundgang durch das Haus.

Raik Mielke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Podium nahmen am Dienstagabend folgende Kandidaten für die kommende Landtagswahl MV Platz (v.l.): Nikolaus Kramer (AfD), Egbert Liskow (CDU), Christian Pegel (SPD), Mignon Schwenke (Die Linke), Ulrike Berger (Grüne) und David Wulff (FDP). Ins Rathaus hatte der Greifswalder Frauenbeirat eingeladen.

Greifswalder Frauenbeirat veranstaltet Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten / 40 Interessenten kamen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.