Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rostock
Das Rostocker Rathaus am Neuen Markt gilt als einer der bedeutendsten Profanbauten der Backsteingotik im Ostseeraum. Das Volkstheater umfasst die Sparten Schauspiel, Musiktheater/Oper, Ballett/Tanz, Philharmonie, Figurentheater und die Bürgerbühne. Der 1967 an der Warnemünder Promenade errichtete Teepott ist ein Paradebeispiel für die Hyparschalenarchitektur. Das Stadtbild des Ostseeheilbades Graal-Müritz ist durch zahlreiche Häuser im Stil der norddeutschen Bäderarchitektur geprägt. Die Dorfkirche Sanitz ist eine Feldsteinkirche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde. Sie steht seit dem 13. Jahrhundert. Das Mühlenhaus am Alten Markt in Tessin gilt als das älteste Fachwerkhaus der Stadt. Es wurde 1742 gebaut.
Die Stadt will die Hansemesse in Schmarl an ihre Tochter, die Stadthallengesellschaft, vekaufen.
Rostock

Bisher fand sich kein Kreditgeber für das Rostock-interne Geschäft. Eine neue Ausschreibung ist geplant.

mehr
  • Stadt stoppt Verkauf der Messehalle
  • Hansa gewinnt Test gegen Güstrower SC
  • Baubeginn: Kunsthalle bekommt Schaudepot
  • Politologe: Entzug öffentlicher Gelder für NPD nicht empfehlenswert
  • Handyticket soll dieses Jahr kommen
Rostock
Die Steintor-Kreuzung in der Rostocker Innenstadt: Zehntausende Autos, Radler, Fußgänger und Straßenbahnen sind hier jeden Tag unterwegs.

Das Rathaus will einen der meist befahrenen und zugleich gefährlichsten Knotenpunkte Rostocks entschärfen: Doch mit einem Umbau der Steintor-Kreuzung ist es nicht getan. OB Methling will eine Umgehung vom Weißen Kreuz bis in die Südstadt bauen.

mehr
Gewinnspiel
Ein iPad mit der Homepage der OSTSEE-ZEITUNG.

Die OSTSEE-ZEITUNG hat 110 Lesern Glück gebracht – und zwar am Freitag, dem 13. Januar.

mehr
Rostock
Die Spieler von Empor Rostock jubeln nach einem Heimsieg. Solche Momente soll es mit der Neuverpflichtung wieder häufiger geben.

Der Tabellenletzte Handball-Zweitligist aus Rostock will Aufbauspieler Kevin Lind vom kroatischen Erstligisten RK Moslavina Kutina verpflichten.

mehr
Rostock
Die Sängerin Ina Müller.

Die Ersatztermine für die am Wochenende in Rostock und Aurich ausgefallenen Konzerte mit Ina Müller stehen fest.

mehr
Rostock
Der Eisbrecher „Stefan Jantzen“ wird vorerst nicht zwangsversteigert.

Einer der mutmaßlichen Eigentümer des Eisbrechers hat Beschwerde gegen den Antrag der Hansestadt Rostock eingelegt.

mehr
Rostock
Basketballprofis der Rostock Seawolves trainierten mit den Fünftklässlern.

160 Kinder vom Schulcampus Evershagen erlebten einen sportlichen und gesunden Tag mit den Rostock Seawolves und Spitzenköchen.

mehr
Rostock
Gudrun Heinrich.

Die Rostocker Wissenschaftlerin Gudrun Heinrich sieht die Demokratie in der Lage, sich erfolgreich dem menschenverachtenden Potenzial der NPD auseinanderzusetzen.

mehr
Graal-Müritz
So soll der Anbau der Greenhouse-School in Graal-Müritz einmal aussehen.

Die Greenhouse-School in Graal-Müritz will sich erweitern. Die bisherigen Container auf dem Gelände sollen einem Neubau für 2,5 Millionen Euro weichen.

mehr
Rostock
Kerstin Schmidt ist mit ihrem Unternehmen Biomath zum 1. Januar aus der Rostocker Innenstadt ins Ostseebad Warnemünde gezogen. Die Mathematikerin setzt dabei auf den „Warnemünde-Effekt“.

Die Rostocker Firma Biomath hat seit dem 1. Januar 2017 seinen Sitz im Technologiepark im Ostseebad Warnemünde.

mehr
Sanitz
Gut ausgelastet sind die Häuser der Sanitzer Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft hier am Friedrich-von-Flotow-Ring in Sanitz. Die Dächer hat die Gesellschaft an einen privaten Betreiber von Photovoltaikanlagen verpachtet.

Die Sanitzer Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft wird in diesem Jahr kräftig investieren. In der Friedensstraße werden neuen barrierefreie Wohnungen entstehen.

mehr
Rostock
Polizeieinsatz in Rostock. (Symbolbild)

Die beiden Männer waren am Dienstag in Rostock in Streit geraten, weil der eine den anderen angeblich behindert hatte.

mehr
Stadtmitte

Die Union gründet einen konservativen Kreis wie in Greifswald – will ihn aber nicht so nennen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Weiter Hängepartie ums Stahlbad

Investor David Corleis konnte Doberaner Ausschüsse nicht von seinem Konzept überzeugen / Die OZ startet Leserumfrage

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Wismar
Kerstin Weiss, Landrätin von Nordwestmecklenburg.

Wenn sich eine Mehrheit für den geplanten Doppeletat findet, kann die Umlage für die Kommunen in Nordwestmecklenburg um ein halbes Prozent gesenkt werden.

mehr
Chronik
Blockiert: Auf der Rostocker Stadtautobahn geht zwischen Warnemünde und Lichtenhagen am Freitagnachmittag nichts mehr.

+++Sturmflutwarnung für die Ostseeküste+++Ersatztermine für „Holiday on Ice“+++Schulbusverkehr in weiten Teilen von MV abgesagt+++Schnee und Graupel behindern Verkehr+++Windspitzen bis 167km/h+++

mehr
Barth
Ein Zug der Usedomer Bäderbahn auf dem Barther Bahnhof. Die Landesregierung will ab Jahresende die Bahnstrecke Stralsund-Barth stilllegen.

Bürgermeister Stefan Kerth (SPD) will das verhindern. Er ist hoffnungsvoll, dass die Bahnverbindung bestehen bleibt.

mehr