Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
14-Jährige auf Spielplatz belästigt

Groß Klein 14-Jährige auf Spielplatz belästigt

In Groß Klein sorgt ein Vorfall mit jungen Flüchtlingen für Wirbel: Nach Angaben der Polizei haben drei Jugendliche aus Afghanistan zwei 14 Jahre alte Mädchen auf einem Spielplatz sexuell belästigt.

Groß Klein. In Groß Klein sorgt ein Vorfall mit jungen Flüchtlingen für Wirbel: Nach Angaben der Polizei haben drei Jugendliche aus Afghanistan zwei 14 Jahre alte Mädchen auf einem Spielplatz sexuell belästigt. Die Tat ereignete sich am Freitag gegen 20 Uhr.

Die Ermittler schildern das Geschehen so: Die jungen Männer im Alter von 14 bis 16 Jahren sollen die Mädchen zunächst „angetanzt“ haben, anschließend beleidigten sie die 14-Jährigen und berührten sich mehrfach „im Bereich des Oberkörpers und der Brust“. Die Mädchen flüchteten und riefen die Polizei. Gegen die jungen Männer wird wegen eines Sexualdeliktes ermittelt. In Groß Klein war es im Juni tagelang zu Protesten gegen eine Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge gekommen.

am

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen“

Großeinsatz in Kühlungsborn: Jugendliche liegt nach Schwäche- anfall bewusstlos im Stadtwald. GPS-Signal sendet Aufenthaltsort.