Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
15. Ehrenpromotion für Mediziner Klinkmann

Rostock/Krems 15. Ehrenpromotion für Mediziner Klinkmann

Der Rostocker ist von der Donau-Universität im österreichischen Krems für sein wissenschaftliches Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
Sozialministerium vergibt Altenpflegepreis für drei Projekte
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Räuber gefasst

Der Mediziner Horst Klinkmann.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/archiv

Rostock/Krems. Der Rostocker Mediziner und frühere Chef der Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern, Horst Klinkmann, hat seine 15. Ehrenpromotion erhalten. Er wurde am Montagabend von der Donau-Universität im österreichischen Krems für sein wissenschaftliches Lebenswerk ausgezeichnet. Das berichtete die Universität am Dienstag.

Der heute 82-jährige Internist hatte in seiner aktiven Zeit vor allem auf dem Gebiet künstlicher Organe geforscht. Nach Angaben der Universitätsmedizin Rostock gibt es in ihren Reihen niemanden, der eine solche Zahl von Ehrendoktortiteln vorweisen kann.

Klinkmann war unter anderem der letzte Präsident der Akademie der Wissenschaften der DDR. Seit Gründung des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2004 bis ins Jahr 2015 war er Präsident des 60-köpfigen Gremiums mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Klinkmann gilt als der Vorreiter der Gesundheitswirtschaft im Nordosten.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
7000 Kilometern auf hoher See
Abfall an einem Strand in Thailand: Auf Flößen aus Plastikmüll gelangen viele Tierarten in fremde Kontinente.

2011 ereignete sich vor der Küste Japans ein schweres Erdbeben, das einen Tsunami zur Folge hatte. Ins Meer gespülte Teile fanden sich noch Jahre später an Stränden der USA - samt darauf reisender Tierarten. Künftig dürfte das ein vielgenutzter Verbreitungsweg sein.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Auf Genussreise durch Vorpommern

Die 2. Messe mit regionalen Produkten bot Gaumenfreuden pur