Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
360 Grad digital: Virtuell durch die Stadt

Rostock 360 Grad digital: Virtuell durch die Stadt

Auf Google-Maps sind jetzt fast alle Sehenswürdigkeiten von Rostock in einer Rundum-Ansicht abgebildet

Voriger Artikel
Brandanschlag in Lüsewitz: Opferanwalt begrüßt Urteil
Nächster Artikel
Vogler-Quartett gibt feuriges Konzert vor vollem Saal

Viele Sehenswürdigkeiten aus Rostock wurden mit einer 360-Grad-Kamera aufgenommen und veröffentlicht, wie hier am Universitätsplatz.

Quelle: Screenshot/Google

Rostock. Virtueller Schaufensterbummel durch Rostock, ein Rundumblick von den wichtigsten Plätzen der Stadt: Rostock präsentiert sich aus ungewohnten Blickwinkeln. Mit neuer Funktion ermöglicht Google einen neuen Blick auf die Stadt – im 360-Grad-Winkel. Dabei vertraut die Internet-Suchmaschine auch auf viele Fotografen, die ihre Stadt von ihrer schönsten Seite präsentieren wollen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Musikanten-Deel geht auch 2017 weiter

Moderatoren verabschieden sich nach 20 Jahren / Bauer Korl übernimmt symbolischen Staffelstab