Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
5000 Euro Startkapital für Kinderyoga-Kurs

PAPENDORF 5000 Euro Startkapital für Kinderyoga-Kurs

Otto, Tom, Maike, Elisabeth sowie die Zwillinge Jack und Ben haben es sich auf ihren Matten gemütlich gemacht.

Voriger Artikel
Öl in der Warnow: Ufer an der Petribrücke wird saniert
Nächster Artikel
Nomen est omen? - Nicht immer

Immer wieder freitags: Kinderyoga in der Kita „Spatzenhaus“ mit Jennifer Lampe (liegend) und Stephanie Klar (r.).

Quelle: Doris Kesselring

Papendorf. Otto, Tom, Maike, Elisabeth sowie die Zwillinge Jack und Ben haben es sich auf ihren Matten gemütlich gemacht. Augen zu, Schneidersitz — die Zwei- bis Fünfjährigen in der Kita „Spatzenhaus“ in Papendorf kennen sich aus. Immer freitags treffen sie sich zum Kinderyoga-Kurs. Jennifer Lampe (27) und Stephanie Klar (25) leiten die acht- bis zehnköpfige Gruppe, die alle acht Wochen neu zusammengestellt wird. „Der Kurs ist total gefragt“, freuen sich die Erzieherinnen, die extra eine Ausbildung bei der Schweriner Yoga-Lehrerin Heike Geisler absolvierten. Finanziert von der Techniker Krankenkasse, die der Kita für die Umsetzung des Angebotes insgesamt 5000 Euro zur Verfügung stellte. „Davon haben wir die Ausbildung bezahlen können und Matten, Tücher und andere Utensilien angeschafft“, freut sich Kita-Leiterin Regina Rachow. In der Einrichtung werden 272 Kinder von 23 Erzieherinnen betreut.

 



dk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail