Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
505er-EM kommt 2017 nach Warnemünde

Warnemünde 505er-EM kommt 2017 nach Warnemünde

Schon heute starten im Ostseebad die Internationalen Deutschen Meisterschaften

Warnemünde. Mitten in die Vorbereitung der Internationalen Deutschen Meisterschaften der 505er platzte kürzlich eine fantastische Nachricht für die Organisatoren der Warnemünder Woche herein. Zur 80. Auflage des maritimen Großevents im kommenden Jahr werden nach 2005 das zweite Mal die Europameisterschaften der beliebten Kleinbootklasse ausgetragen. „Das ist für den Segelstandort Rostock richtig klasse. Das wird ein absolutes Highlight“, freut sich Wettfahrtleiter Peter Ramcke.

Bei der EM in Varberg (Schweden) kämpften im vergangenen Jahr 97 Teams, darunter 32 aus Deutschland. Olympiasieger, Welt- und Europameister aus Südafrika, Deutschland oder Australien werden sich die Klinke in die Hand geben.

Auch bei der heute beginnenden Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) sind viele Weltklassesegler am Start, die knallhart um den Titel kämpfen werden. 49 Teams sind gemeldet.

Doch auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Der 73-jährige Earle Alexander ist extra aus Australien nach Warnemünde gereist. „Ich war schon 2005 hier in Warnemünde dabei. Ich mag das kleine Ostseebad. Deswegen bin ich gerne hier“, erzählt der älteste Fahrer im Feld. Er startet zusammen mit Leon Oehme (35) aus Kiel bei der Regatta.

Der Start ist für 14 Uhr auf den Segelbahnen vor Warnemünde geplant.

René Warning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Siegesserie der Griffins reißt gegen den Tabellenletzten

American Footballer aus Rostock unterliegen den Lübeck Cougars mit 17:35