Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
59. Musikantendeel: „Kennt ji all dat niege Leed“

Südstadt 59. Musikantendeel: „Kennt ji all dat niege Leed“

Heute geht’s zum Mitsingen in die Stadthalle

Südstadt. Die 59. Musikantendeel lädt heute Nachmittag unter dem Motto „Kennt ji all dat niege Leed “ in die Rostocker Stadthalle Rostock ein. Eigens dafür haben die Organisatoren neue Strophen des alten plattdeutschen Lieds „Von Herrn Pastur sin Kauh!“ getextet. Gemeinsam mit den Moderatoren Susanne Schlettwein & Hans-Jörg Goldhofer kann hier gern beim Refrain mitgesungen und mitgeschunkelt werden. Ständige Begleiter, wie die Rostocker Bordmusikanten, laden bei Blasmusik zum Zuhören ein und spielen zum Tanz auf.

Auch diesmal kann man auf Nachwuchstalente, die sich am Wettbewerb um den Preis der OSTSEE-ZEITUNG beteiligen, gespannt sein. Der Kinderchor der Rostocker Singakademie vereint 25 Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren zweimal wöchentlich zum gemeinsamen Singen. Bereits 1975 gegründet, ist es heute noch Tradition, dass die Kinder auch bei Aufführungen des Volkstheaters, wie der Märchenoper „Hänsel und Gretel“, mitwirken. Aber auch eigene Musicals für Kinder, wie „Dornröschen“ oder „Max und Moritz“, stehen auf dem Programm.

Der wohl populärste Hausmeister in Deutschlands Norden stattet der Musikantendeel einen Besuch ab – Hausmeister Erwin alias Leif Tennemann, als solcher bereits seit 1993 unterwegs. Aber auch durch seine immer wieder überraschenden Telefonstreiche in dem Format „Vorsicht Leif“ hat sich Leif Tennemann einen Namen gemacht. Das Radiospaßtelefon klingelt live auf der Show-Bühne und man darf gespannt sein, was er für diesen Nachmittag vorbereitet hat.

Mit dabei sind auch die Klönsnacker vom Plattdeutschverein „Klönsnack Rostocker 7“. Als Kulturpreisträger der Hansestadt Rostock 2009 machen sie sich besonders um die Pflege der plattdeutschen Sprache verdient.

Restkarten für die Veranstaltung gibt es zum Preis von 18 Euro beim Ticketservice der OSTSEE-ZEITUNG und der StadtHalle Rostock oder unter ☎ 0381/4400444.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat