Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
600 Gäste beim Mega-Picknick am Uni-Platz

Rostock 600 Gäste beim Mega-Picknick am Uni-Platz

Für 80 Euro konnten die Rostocker einen Tisch reservieren und daran selbst zubereitetes Essen verzehren. Mit den Erlösen werden fünf Projekte an Rostocker Grundschulen unterstützt.

Voriger Artikel
Autobahn nach Unfall voll gesperrt
Nächster Artikel
Für fünf D-Mark gab‘s in der Jägerhütte einen Platz

Speisen für den guten Zweck: Bürgerbrunch in Rostock.

Quelle: Thomas Ulrich

Rostock. Etwa 600 Rostocker haben beim ersten Bürgerbrunch der Hanseatischen Bürgerstiftung Rostock am Uni-Platz mitgemacht. Mit Salaten, Marmeladengläsern sowie geschnittenen Obst und Gemüse deckten sie ihre Tische und unterstützen damit fünf Projekte an Rostocker Grundschulen. Für 80 Euro konnten sich die Bürger die Tische für acht Personen im Voraus reservieren. Brötchen gab es frisch vom Bäcker, der Rest wurde selbst mitgebracht.

„Die Idee vom Bürgerbrunch finde ich sehr gut. Es ist nett mit Freunden zu frühstücken und damit Gutes zu tun“, sagte Ines Weihs. Sie war mit ihren Kollegen von der Beruflichen Schule Technik Rostock gekommen. Wolfgang Grieger, Vorstand der Bürgerstiftung, zeigte sich mit mehr als 60 verkauften Tischen zufrieden. „Ich gehe davon aus, dass wir den Brunch nächstes Jahr wieder machen“, sagt er.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte
Karin Pingel (v. r.), Vorsitzende Kreisverband Europaunion Deutschland, und Verbandsmitglieder brunchen für die Schüler.

Erster Brunch unter freiem Himmel am Uni-Platz kommt gut an. Der Erlös geht an Rostocker Grundschulen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow