Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Ab Samstag fährt S-Bahn wieder bis Warnemünde

Warnemünde Ab Samstag fährt S-Bahn wieder bis Warnemünde

Die Deutsche Bahn nimmt am Samstag, 30. April, den Zugbetrieb zwischen Warnemünde-Werft und Warnemünde wieder auf. Seit 2. Oktober 2015 mussten Reisende hier auf Busse umsteigen.

Warnemünde. Die Deutsche Bahn nimmt am Samstag, 30. April, den Zugbetrieb zwischen Warnemünde-Werft und Warnemünde wieder auf. Seit 2. Oktober 2015 mussten Reisende hier auf Busse umsteigen. Die Stromgrabenbrücke vor dem Bahnhof Warnemünde wurde durch einen Neubau ersetzt, sie verbindet das Festland mit der Mittelmole. 1903 errichtet, überbrückt sie drei Gleise sowie die beiden Straßen „Am Bahnhof“ und „Am Passagierkai“. Die Straßen wurden gleichzeitig mit der Eisenbahnüberführung durch die Hansestadt erneuert. Bahn und Hansestadt finanzieren das Bauvorhaben mit insgesamt 3,3 Millionen Euro aus Bundes- und Kommunalmitteln.

Für weitere Arbeiten am Bahnhof Warnemünde wurde im Februar das Planfeststellungsverfahren eingeleitet. Das Genehmigungsverfahren beteiligt auch Behörden und Bürger. Der Baustart ist für September 2018 vorgesehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Gestatten: Alma – das Jubiläumsmaskottchen der Uni

Seit dem letzten Jahr flattert eine blaue Eule, das Jubiläumsmaskottchen, durch die Universität. Da die Eule eine Frohnatur ist und jedem zuzwinkert, hatte sie bereits den Spitznamen „Plinkuul“.