Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
AfD: Straße nach Kohl benennen

Stadtmitte AfD: Straße nach Kohl benennen

Nicht von der CDU, sondern ausgerechnet von der AfD kommt der Antrag: Oberbürgermeister Roland Methling (UfR) soll nach einer geeigneten Straße suchen, die nach ...

Stadtmitte. Nicht von der CDU, sondern ausgerechnet von der AfD kommt der Antrag: Oberbürgermeister Roland Methling (UfR) soll nach einer geeigneten Straße suchen, die nach dem vergangene Woche gestorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl benannt werden kann. „Dabei sollte eine Lösung angestrebt werden, die den politischen Verdiensten gerecht wird“, schreibt AfD-Bürgerschaftsmitglied Holger Arppe in seinem Antrag.

Laut Straßenbenennungssatzung soll eine Benennung nach Persönlichkeiten jedoch nur in Ausnahmefällen und frühestens fünf Jahre nach dem Tod des Namensgebers erfolgen. Noch lebende Angehörige sollten gehört werden. Aufgrund der großen Verdienste vor allem um die deutsche Einheit Helmut Kohls dauert Holger Arppe das jedoch zu lang. Eine Entscheidung fällt im Hauptausschuss der Bürgerschaft im Einvernehmen mit dem zuständigen Ortsbeirat.

Grundsätzlich begrüßt Rostocks CDU-Kreisvorsitzender Daniel Peters die Idee einer Helmut-Kohl-Straße in der Hansestadt. Der Vorstoß komme aufgrund der geltenden Satzung aber zu früh. Kommt es zu einer Benennung nach dem Altbundeskanzler hat Peters zum Beispiels die Rosa-Luxemburg-Straße im Auge, die am Konrad-Adenauer-Platz endet. Ein angenehmer Nebeneffekt für ihn wäre, das die Adresse Rostocker CDU-Zentrale dann Helmut-Kohl-Straße hieße.

Bis Ende 2017 soll der Oberbürgermeister eine geeignete Straße suchen, wenn Arppes Antrag in der Bürgerschaft denn eine Mehrheit findet.

tn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Porträt
Beim Europa-Wahlkampfauftakt der CDU spricht Altkanzler Helmut Kohl im Mai 2004 in der Messehalle Saarbrücken.

Niemand führte das Land und die CDU bisher länger als Helmut Kohl. Und er nutzte als Kanzler die einmalige Chance zur Wiedervereinigung. Doch es gab auch dunkle Seiten in seinem Leben.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Parkplatznot: Hansaviertel stellt sich gegen Biomedicum

Neues Forschungszentrum hat zu wenig Stellflächen, kritisiert Ortsbeirat