Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Aktion „Qigong im Park“ startet

Barnstorfer Wald Aktion „Qigong im Park“ startet

Die Deutsche Qigong Gesellschaft lädt alle Interessierten zum Üben „unter freiem Himmel“ ein. Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr die bundesweite Aktion „Qigong im Park“ statt.

Barnstorfer Wald. Die Deutsche Qigong Gesellschaft lädt alle Interessierten zum Üben „unter freiem Himmel“ ein. Bereits zum zehnten Mal findet in diesem Jahr die bundesweite Aktion „Qigong im Park“ statt. Wer schon immer einmal Qigong kennen lernen wollte, findet hier eine Gelegenheit unter Anleitung die Wirkung des Qigong am eigenen Leib zu erfahren. Die aus der chinesischen Kultur stammenden Übungsformen beziehen Körper und Geist gleichermaßen ein: Die einfachen fließenden Bewegungen entspannen und energetisieren.

Der erste Termin findet am Sonntag, dem 25. Juni, um 10 Uhr mit Qigong-Lehrer Kai Erxleben statt.

Eine Anmeldung für die kostenfreie Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt:     Verkehrsgarten, Tiergartenallee 4 im Barnstorfer Wald, geübt wird auf der Wiese nebenan.

Alle Termine:   25. Juni, 23.Juli und 27. August,   jeweils 10 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Startschuss für den 1000-Meter-Lauf: Zweieinhalb Runden mussten die Jungs der Altersklasse 13 dafür um den Tannenbergsportplatz laufen.

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Plötzlich wurde mir schwarz vor Augen“

Großeinsatz in Kühlungsborn: Jugendliche liegt nach Schwäche- anfall bewusstlos im Stadtwald. GPS-Signal sendet Aufenthaltsort.