Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Alarm im Parkhaus: Kehrmaschine fängt Feuer

Rostock Alarm im Parkhaus: Kehrmaschine fängt Feuer

Bei dem Brand in Rostock entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Voriger Artikel
58-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall
Nächster Artikel
Virus auf „Aidavita“: Kreuzliner wird desinfiziert

Das Feuer an der Kehrmaschine konnte schnell gelöscht werden.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Eine brennende Kehrmaschine in einem Rostocker Parkhaus hat Freitagmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der Fahrer der Reinigungs-Maschine hatte während der Arbeit plötzlich Flammen bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Die nur wenige Minuten später mit einem kompletten Löschzug eingetroffenen Kameraden konnten das Feuer schnell löschen. Der Sachschaden dürfte in die Tausende gehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, ein technischer Defekt wird nicht ausgegeschlossen.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow