Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
„Alles was Tasten hat und kein Klavier ist“

Stadtweide „Alles was Tasten hat und kein Klavier ist“

Johann-Gottfried Schmidt ist selbstständiger Orgelbauer. Bald arbeitet er an einem Instrument für die Innenstadtgemeinde

Voriger Artikel
Dreieinhalb Jahre Haft nach Messer-Attacke auf Ehefrau
Nächster Artikel
Öko-Unternehmer legt sich mit Niederlanden an

Johann-Gottfried Schmidt prüft eine Holzpfeife in der Stimmlage H. Fotos (2): Jürgen Falkenberg


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Jobsharing ist vielen bekannt. Dabei teilen sich zwei Mitarbeiter eine Stelle. Aber Topsharing? Das ist das gleiche Prinzip - nur auf Führungsebene. Das Modell hat zum Beispiel für Eltern Vorteile, die nicht Vollzeit arbeiten können. Aber funktioniert das?

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Höhenrettung auf dem Segelschiff

Erstmals übt Rostocks Feuerwehr auf der „Santa Barbara Anna“ die Rettung aus der Takelage in 20 Metern Höhe.