Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Am Sonntag geht es um die Wurst

Klockenhagen Am Sonntag geht es um die Wurst

Am Sonntag geht es im Freilichtmuseum Klockenhagen von10.30 bis 16 Uhr um die Wurst.

Voriger Artikel
Schwere Schäden und Behinderungen durch Sturm „Xavier“

Andreas Köhn (r.) stellt sein Handwerk vor.

Quelle: Foto: Privat

Klockenhagen. Am Sonntag geht es im Freilichtmuseum Klockenhagen von10.30 bis 16 Uhr um die Wurst. Fleischermeister Andreas Köhn zeigt und kommentiert live am Mikro, wie aus einem Wildschwein Bratwurst und andere deftige Spezialitäten werden. Die meisten Produkte gibt es sofort vom Grill oder aus der Pfanne. Eine Einführung ins Räuchern gibt Andreas Köhn am Nachmittag in der Räucherkammer des Hauses Lütten Klein. Vegetarier sind natürlich ebenso willkommen und werden mit handgefertigten Kartoffelpuffern in der Feldküche verwöhnt. Neben der Feldküche wird mit einer mechanischen Rapspresse aus den 1930er Jahren Öl gewonnen. Als Besonderheit für die Kinder wurde eine alte Kohlhäckselmaschine restauriert, mit deren Hilfe Kohlköpfe fachmännisch zerkleinert werden können. Die Verarbeitung von Äpfeln zu Saft muss leider wegen der geringen Ernte ausfallen.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Bluttat in Las Vegas
Fassungslosigkeit: Der 64 Jahre alte Schütze hatte den Ermittlern zufolge mit einer automatischen Waffe in das Publikum eines Konzertes gefeuert.

Die Bluttat von Las Vegas gehört zu den entsetzlichsten Massenmorden, die die USA je erlebt haben. Erschwinglichkeit und Menschenmassen machen die Stadt zu einem der verwundbarsten weichen Ziele der Welt. Wird hier jetzt alles anders werden?

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Doberaner Handballer feiern den ersten Auswärtserfolg

Johannes Spitzner trifft beim 29:27-Erfolg in Brandenburg zehnmal / Torhüter Sebastian Prothmann gibt sein Comeback