Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Am Wochenende auf zum Familiensportfest

Hansaviertel Am Wochenende auf zum Familiensportfest

Der Stadtsportbund und der 1. LAV laden am 10. September zum 8. Rostocker Familiensportfest ins Leichtathletikstadion ein.

Hansaviertel. Der Stadtsportbund und der 1. LAV laden am 10. September zum 8. Rostocker Familiensportfest ins Leichtathletikstadion ein. Das größte Sportfest für Familien aus der Region bietet wieder die Gelegenheit, das Sportabzeichen abzulegen. Rostocks erfolgreiche Leichtathleten, die gerade bei den Deutschen Meisterschaften Titel und Medaillen eingesammelt haben, betreuen selbst zahlreiche Stationen. Ob Hoch- oder Weitsprung, Seilspringen, Ballwerfen oder Torwandschießen, an über 20 Stationen können die Familien gemeinsam um Punkte wetteifern. Jeder Teilnehmer erhält als Anerkennung ein „Fitnessdiplom“ und nimmt an der Tombola teil. Seniorensportler betreuen Getränke- und Imbissstände, Übungsleiter und Trainer sind mit ihren Schützlingen selbst aktiv. Auf die kleinsten Teilnehmer wartet der Kinderturntest. Das Fest beginnt um 10 Uhr. Erstmals sind auch Sportler mit Handicap willkommen, denn auch für sie gibt es verschiedene sportliche Angebote.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.