Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Architekt hält Vortrag über Denkmäler

Lichtenhagen Dorf Architekt hält Vortrag über Denkmäler

In Lichtenhagen Dorf ist der Verein zur Erhaltung der Denkmale in Lichtenhagen und Elmenhorst daran interessiert, die Ergebnisse der Hobbyarbeit einer breiten Öffentlichkeit bekanntzumachen.

Lichtenhagen Dorf. In Lichtenhagen Dorf ist der Verein zur Erhaltung der Denkmale in Lichtenhagen und Elmenhorst daran interessiert, die Ergebnisse der Hobbyarbeit einer breiten Öffentlichkeit bekanntzumachen. Am Donnerstag, dem 20. April, wird es einen weiteren Vortrag geben. Um 19 Uhr im Landgasthaus „Gute Laune“ wird Frank Mohr über das Denkmalschutzgebiet Lichtenhagen sprechen. Sein Vortrag ist mit vielen Bildbeispielen versehen.

Der Denkmalbereich des Ortskerns Lichtenhagen Dorf ist 7,5 Hektar groß. 14 Einzeldenkmale sind mit dem Denkmalszeichen versehen. Für die Bewohner dieses Ortskerns, aber auch für die Verantwortlichen für die Weiterentwicklung des Ortes, sind viele Gesetze und Verordnungen zu beachten.

Der Architekt im Ruhestand, Frank Mohr, selbst im Ortskern Lichtenhagen Dorf zu Hause, hat sich mit den Wechselwirkungen befasst. Frank Mohr wird auch Fragen beantworten. Der Eintritt ist frei.

JF

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Familientreff“ der Baseballer: Bucaneros werden Zweiter

Rostocker veranstalten mit Jolly Roger Cup größtes Turnier in MV