Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Attacke mit Farbbällen

Purkshof Attacke mit Farbbällen

Beim Paintball in Purkshof nahe Rostock gilt es, die gegnerische Mannschaft mit Farbe zu markieren.

Voriger Artikel
Baustart für Uferpromenade Ludewigbecken
Nächster Artikel
Hansestadt erhöht den Abschleppdruck

Den Gegner nicht aus den Augen verlieren: Marco Makalowski aus Hamburg bleibt während des Spiels im Paintball-Stützpunkt in Purkshof bei Rostock wachsam.

Quelle: Ann-Christin Schneider

Purkshof. Wachsam bleiben und die Deckung nicht verlieren: Beim Paintball in Purkshof bei Rostock geht es mit Taktik und Fitness darum, die gegnerischen Spielen mit Lebensmittelfarbe gefüllten Gelantinekapseln zu treffen. Diese werden mithilfe von sogenannten Markierern (Druckluftwaffen) abgefeuert.

 

„Paintball ist eine moderne Form von Völkerball“, sagt der Betreiber des Paintball-Stützpunktes, Enrico Menda. Vier Felder zum Spielen stehen für die Paintballer auf dem ehemaligen Stützpunkt der Nationalen Volksarmee zur Verfügung. Sie unterscheiden sich durch die Deckungsmöglichkeiten. Im „Woodland“ sind das hauptsächlich Bäume, im „Labyrinth“ Wände oder Reifenstapel. Im „Speedball“-Bereich wird großteils auf Deckungsmöglichkeiten verzichtet, um das Spiel schnell zu gestalten.

Mit 500 Paintballs ist jeder der Spieler ausgestattet. Die reichen etwa für zwei bis drei Spielrunden. Weitere können jederzeit nachgekauft werden. Außerdem erhalten die Spieler Druckluftmarkierer, Handschuhe und Thermalglas-Masken, deren Vorteil es ist, dass sie nicht durch die Atemluft beschlagen. Auch Oberkörperpanzer stehen zur Verfügung. Bis zu 50 Spieler kann Menda so ausstatten.

Ann-Christin Schneider

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Timmendorf
Sichert den Strand in Timmendorf: Patrick Leibold aus Kiel arbeitet in diesem Sommer als Rettungsschwimmer auf Poel. Zusammen mit sieben Kollegen überwacht er zwei Strandabschnitte.

Patrick Leibold ist einer von derzeit acht Ehrenamtlern auf der Insel Poel. Zusammen mit Thomas Kociok ist er für den Abschnitt zuständig, auf dem am Mittwoch ein Strandfest stattfindet.

mehr
Mehr aus Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
DCX-Bild
Hansa kassiert Schlappe im Nordderby

Die Rostocker unterlagen am Sonnabend Holstein Kiel vor heimischen Publikum mit 1:4 (1:1).