Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Ausfahrten mit dem historischen Triebwagen

Reutershagen Ausfahrten mit dem historischen Triebwagen

Die Rostocker Nahverkehrsfreunde veranstalten am Sonnabend, 21. Mai, von 10 bis 17 Uhr ihren ersten Öffnungstag im „Depot 12“ in der Hamburger Straße 115.

Reutershagen. Die Rostocker Nahverkehrsfreunde veranstalten am Sonnabend, 21. Mai, von 10 bis 17 Uhr ihren ersten Öffnungstag im „Depot 12“ in der Hamburger Straße 115. Im Blickpunkt steht an diesem Tag der historische „Triebwagen 26“, der in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert. Dieser Traditionstriebwagen wurde 1926 in der Waggonfabrik Wismar hergestellt und sei auch mit 90 Jahren immer noch für zahlreiche Sonderfahrten im Rostocker Liniennetz unterwegs. Charakteristisch sind die offenen Perrons, die Holzsitze und die spezielle Innenraumgestaltung. Dieses Schienenfahrzeug wurde ab 1957 als Schneepflug genutzt und hatte 1976 seinen letzten Einsatz. 1981 wurde es zum „Triebwagen 26“ umgebaut.

Interessierte Besucher können kurze Ausfahrten mit diesem „Triebwagen 26“ und auch mit den übrigen historischen Fahrzeugen unternehmen, die neu gestaltete Busecke mit H6B und Ikarus 66 in der Ausstellungshalle erkunden, an Führungen durch die verkehrsgeschichtliche Ausstellung teilnehmen oder beim Souvenirverkauf vorbeischauen. Der Eintritt an diesem Tag ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stockholm

Popsongs, schwülstige Balladen und ein paar Folklore-Einlagen. Deutschlands ESC-Hoffnung Jamie-Lee sieht sich in Stockholm einer bunten Konkurrenz gegenüber. Wer macht das Rennen?

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Familientreff“ der Baseballer: Bucaneros werden Zweiter

Rostocker veranstalten mit Jolly Roger Cup größtes Turnier in MV