Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auto kracht in Gegenverkehr: fünf Verletzte

Graal-Müritz/Hirschburg Auto kracht in Gegenverkehr: fünf Verletzte

Der schwere Unfall ereignete sich am Sonntag zwischen Graal-Müritz und Hirschburg.

Voriger Artikel
Johanniter-Unfallhilfe feiert 25 Jahre in MV
Nächster Artikel
Blitz eingeschlagen: 200 000 Euro Schaden

Der Fahrer des VW Golf war auf der Landstraße 22 zwischen Graal-Müritz und Hirschburg in den Gegenverkehr geraten.

Quelle: Stefan Tretropp

Graal-Müritz/Hirschburg. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntagvormittag auf der Landstraße 22 zwischen Graal-Müritz (Landkreis Rostock) und Hirschburg (Kreis Vorpommern-Rügen) sind fünf Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines VW, der in Richtung Hirschburg unterwegs war, nach links in den Gegenverkehr gekommen und dort mit einem Opel Mokka zusammengestoßen.

Ein BMW-Fahrer, der sich direkt hinter dem Opel befand, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den sich drehenden VW. Der Fahrer des BMW wurde schwer verletzt. Vier Insassen in den beiden anderen Fahrzeugen erlitten leichte Verletzungen. Alle kamen in umliegende Krankenhäuser.

Der Gesamtschaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt. Die L 22 war zeitweise voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tessin
In Weitendorf bei Tessin ist am Dienstag ein Lkw-Fahrer von seinem eigenen Lastwagen überrollt und getötet worden.

Beim Entladen hat sich ein Lkw bei Tessin (Landkreis Rostock) am Mittwoch plötzlich in Bewegung gesetzt.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Nienhagen: Neuer Parcours muss weg

Die Anlage wurde ohne Genehmigung errichtet / Geräte stehen zu dicht an Kliffkante