Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
B110: Speerung sorgt für Unmut

Rostock B110: Speerung sorgt für Unmut

Die Baustelle zwischen Broderstorf und Sanitz (Landkreis Rostock) erregt die Gemüter der Anwohner. Sie werfen dem Amt für Straßenbau unzureichende Aufklärung vor.

Rostock. Die Sperrung der Bundesstraße 110 zwischen Broderstorf und Sanitz (Landkreis Rostock) erregt die Gemüter der Anwohner. Vor allem Groß Lüsewitz und der dortige Kindergarten seien nur schwer erreichbar. Eltern beschweren sich über zu große Umleitungen und Ausweichstrecken, die kaum befahrbar seien. Sie kritisieren das Amt für Straßenbau in Stralsund wegen zu später und unzureichender Aufklärung über die Bauabschnitte.

Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Doberaner Sommerfest voller Erfolg

Union Tornesch und Rot-Weiß Groß Glienecke gewinnen zweitägige Junioren-Turniere