Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Bäderstraße: Ausbau ab Frühjahr 2017

Hinrichsdorf Bäderstraße: Ausbau ab Frühjahr 2017

Ein kleiner Abschnitt fehlt beim vierspurigen Ausbau der Hinrichsdorfer Straße zwischen Brückenweg und Güterverkehrszentrum noch.

Hinrichsdorf. Ein kleiner Abschnitt fehlt beim vierspurigen Ausbau der Hinrichsdorfer Straße zwischen Brückenweg und Güterverkehrszentrum noch. In dem Bereich könnten die Arbeiten im Frühjahr 2017 beginnen, kündigt Heiko Tiburtius, Leiter des städtischen Tiefbauamtes, an. Allerdings warte die Hansestadt noch auf einen Förderbescheid aus dem Schweriner Wirtschaftsministerium.Tiburtius geht davon aus, dass die Zusage in nächster Zeit eintrifft. Dann könnten ausgeschrieben werden. Gegenwärtig würden bereits vorbereitende Arbeiten im Abschnitt zwischen Kreuzung Am Liepengraben/Up de Schnur und der Nordex Zufahrt stattfinden. Gebaut wird, wie in den Abschnitten zuvor, parallel zur bestehenden Straße, so dass es kaum Verkehrseinschränkungen gibt. Allerdings würde auch noch die verschlissene Fahrbahn der bestehenden Straße erneuert, kündigt Tiburtius an.

tn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Elektro-Klänge am Strand und auf der Rennbahn

In Kühlungsborn und Bad Doberan wurden am zurückliegenden Sonnabend heiße Partys gefeiert. Jeweils 1600 Besucher kamen zu den Events.