Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 17 ° Sprühregen

Navigation:
Baustart für Wohnquartier am Heine-Platz steht bevor

Rostock Baustart für Wohnquartier am Heine-Platz steht bevor

Wo früher das Dierkower Polizeirevier seinen Sitz hatte, sollen ab Oktober Häuser für Familien entstehen.

Voriger Artikel
Streetdance - ein Lebensgefühl
Nächster Artikel
TSV-Jubiläum: Rasenplatz wird eingeweiht

Die Visualisierung zeigt, wie es 2018 am Heinrich-Heine-Platz aussehen soll: Vier Einzel- und fünf Doppelhäuser für 28 Mietparteien will die WG Warnow bauen. 

Quelle: Wg Warnow

Rostock. Die alten Baracken sind weg, der Bauzaun steht: Auf dem Heinrich-Heine-Platz ist alles vorbereitet, damit dort, wo früher das Dierkower Polizeirevier stand, bald Familien ein Zuhause finden können. „Wir warten nur noch auf die Baugenehmigung. Die kommt aller Voraussicht nach bis Ende August. Danach geht’s sofort los“, kündigt Hagen Hildebrandt, Vorstandsvorsitzender der Wohnungsgenossenschaft (WG) Warnow, an.

Der WG gehört das Grundstück. Sie will dort vier Einzel- und fünf Doppelhäuser mit insgesamt 28 Wohnungen errichten. Wenn es, wie gewünscht, mit der Baugenehmigung klappt, sollen im September die Zufahrtsstraßen für Baufahrzeuge gebaut werden. Im Oktober will die WG mit dem Hausbau beginnen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Bis spätestens Ende Oktober soll das neue Zoll-Gebäude fertig sein. Wibke Lunow und Holger Richter vom landeseigenen Betrieb für Bau und Liegenschaften (BBL), in dessen Regie der Neubau entsteht, haben den Zeitplan im Blick. 

In Gehlsdorf entseht ein Zweigeschosser für 38 Bedienstete. Der Bauherr legt Wert
auf schadstofffreie Materialien und Nachhaltigkeit. Kostenpunkt: 2,5 Millionen Euro.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
600 Jahre Universität: Die Wirtschaft feiert mit

Unternehmen wollen die Hochschule 2019 unterstützen