Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Branchengrößen machen sich für Zukunft der Pflege stark

Schmarl Branchengrößen machen sich für Zukunft der Pflege stark

Am 13. September startet die dreitägige Pflegemesse / Veranstalter erwarten 3500 Besucher / Parallel beraten Ministerium und Verbände über Gesetze und Fachkräfte

Voriger Artikel
Branchengrößen machen sich für Pflege stark
Nächster Artikel
Multi-Millionen-Projekt: Hansestadt plant Unterwasser-Center

An den Messeständen zeigen Mitarbeiter unter anderem technische Entwicklungen im Bereich der Pflege.

Quelle: Fotos: Hansemesse Rostock, Philip Schülermann (3)

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/Genf

Zika breitet sich weiter aus. Auch in Deutschland nimmt die Zahl der Infektionen zu. Die WHO hält am globalen Gesundheitsnotstand fest.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Werftdreieck wächst um weitere 300 Wohnungen

Nachbarn der Wiro greifen Planungen auf / Stadt hatte den Wunsch geäußert