Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Brennende Autoreifen auf Gleise geworfen

Klein Bartelsdorf Brennende Autoreifen auf Gleise geworfen

Bislang unbekannte Täter haben am Morgen des Maifeiertages brennende Autoreifen auf die Gleise der Bahnstrecke zwischen Rostock-Riekdahl und Bentwisch geworfen.

Voriger Artikel
Brennende Autoreifen auf Gleise geworfen
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Polizei auf Spurensuche am Tatort.

Quelle: Stefan Tretropp

Klein Bartelsdorf. Bislang unbekannte Täter haben am Morgen des Maifeiertages brennende Autoreifen auf die Gleise der Bahnstrecke zwischen Rostock-Riekdahl und Bentwisch geworfen. Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Zu dem Vorfall kam es laut Bundespolizei am Sonntag gegen 8.30 Uhr. Danach legten die Täter unter der Autobahnbrücke der A19 bei Klein Bartelsdorf vier brennende Autoreifen in das Gleisbett. Der Zugführer eines Regionalexpress erkannte die Rauchschwaden rechtzeitig und konnte seinen Zug stoppen. Die Bahnstrecke wurde gesperrt. Die Rostocker Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bentwisch kamen zum Einsatz. Verletzt wurde niemand, es kam allerdings zu einer rund einstündigen Verzögerung.

Die Polizei vermutet, dass der Anschlag den nach Schwerin anreisenden Demonstrationsteilnehmern galt. Dort fand am Sonntag eine Kundgebung der NPD statt.

Von Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Unwetter: Chaos auf den Straßen

Durch Starkregen waren am Donnerstag in kurzer Zeit etliche Straßen in Rostock überflutet. Sie mussten gesperrt werden. Einige Passanten befuhren die Parkstraße mit einem Schlauchboot.