Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Brittens Requiem erklingt

Stadtmitte Brittens Requiem erklingt

Benjamin Brittens „War Requiem“ wird am 29. Januar in der Nikolaikirche Rostock aufgeführt. Es gehört zu den großen Kompositionen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Stadtmitte. Benjamin Brittens „War Requiem“ wird am 29. Januar in der Nikolaikirche Rostock aufgeführt. Es gehört zu den großen Kompositionen der zweiten Hälfte des 20.

Jahrhunderts. Gewaltig ist nicht nur die Besetzung, die drei Solisten, Knaben- und gemischten Chor sowie Sinfonie- und Kammerorchester vorsieht, sondern auch die Länge von nahezu 90 Minuten. Die Studenten der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock, die sich im Hochschulchor, im Kammerchor Vocalisti Rostochienses und im Hochschulorchester zusammenfinden, erarbeiten sich dieses Werk in diesem Wintersemester unter Anleitung ihrer Dozenten. Sie kooperieren mit dem Carl-Philipp-Emanuel-Bach-

Chor und den Chorknaben Uetersen. Als Solisten wirken Fionnuala McCarthy, Wolfgang Klose und Klaus Häger mit.

Aufführung: am 29. Januar

um 18 Uhr in der Nikolaikirche;

Eintritt 17 Euro / 11,50 Euro (ermäßigt 9,30 / 6 Euro) zzgl. Abendkassenzuschlag

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund

Die Spur des Berliner Attentäters Anis Amri führte monatelang durch deutsche Amtsstuben und ein Gefängnis, durch Akten der Ermittler und der Terrorexperten.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sicherheitsforum: Mit Tipps und Tricks zum guten Gefühl

Rund 40 Besucher beim Forum / Bester Tipp: Anwesenheit simulieren