Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Bürger können feiern wie die Ritter

Bandelsdorf Bürger können feiern wie die Ritter

Im Gutshaus Bandelstorf (Landkreis Rostock) ist ein weiterer Bauabschnitt beendet worden. Die Bürger können nun den öffentlichen Bereich für ihre Feiern nutzen. Der Saal und der Wintergarten wurden denkmalgerecht restauriert.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Raubüberfall auf Spielothek aufgeklärt

Bürgermeister Axel Wiechmann (l.) und Vereinsgeschäftsführer Lothar Eich arbeiten zusammen, wenn es darum geht, Leben in das sanierte Bandelstorfer Gutshaus zu bringen.

Quelle: Michael Schißler

Bandelsdorf. Die Gemeinde Dummerstorf (Landkreis Rostock) hat rund 165000 Euro ausgegeben, um das Obergeschoss des Gutshauses zu sanieren. Dort gibt es nun einen Festsaal, einen Wintergarten und eine Küche zur öffentlichen Nutzung. Die Räume können nun von den Bürger angemietet werden. Die Bewirtschaftung hat der Förderverein des Rittergutes Bandelstorf übernommen, der in dem Dummerstorfer Ortsteil gleichzeitig Dorfverein ist und Veranstaltungen organisiert.

Ebenfalls fertiggestellt wurden Büroräume, die vermietet werden sollen. Dies allerdings ist momentan schwierig, weil das Erdgeschoss noch zur Sanierung ansteht. Diese Arbeiten will die Gemeinde nach Möglichkeit im kommenden Jahr beginnen.

Michael Schissler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gartenstadt/Groß Schwaß
Eurawasser-Bauleiter Helmut Gust auf der Baustelle im Tannenweg: Auch für den zweiten Bauabschnitt ist die Straße gesperrt.

Eurawasser und Stadt erneuern Trink- und Abwassernetz sowie Straße / Zweiter Bauabschnitt in einem Jahr fertig

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Volkstheater eröffnet neue Spielzeit

Tag der offenen Tür gibt Einblicke in Programm und Kulissen / Vorstellung des Puppentheaters