Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Bund zahlt 1,5 Millionen für Kita-Ausbau

Stadtmitte Bund zahlt 1,5 Millionen für Kita-Ausbau

Rostock erhält vom Bund rund 1,5 Millionen Euro für Bau und Ausstattung von Kindertagesstätten.

Stadtmitte. Rostock erhält vom Bund rund 1,5 Millionen Euro für Bau und Ausstattung von Kindertagesstätten. „Damit werden Gesamtinvestitionen von rund 5,5 Millionen Euro ermöglicht, neue und dringend benötigte Plätze geschaffen und bestehende Plätze deutlich aufgewertet“, sagt der Rostocker Landtagsabgeordnete Ralf Mucha (SPD). Er lobt, dass das Land die Mittel vom Bund rasch an die Stadt weitergebe. „Es wäre zu begrüßen, wenn in Rostock einige andere Dinge ebenso zügig funktionieren würden“, sagt Mucha. So warteten Eltern immer noch auf eine Antwort von Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke), ob sie mit Nachforderungen für Kita-Gebühren rechnen müssen. „Nur weil dieser den Schiedsspruch bezüglich der völlig berechtigten Erhöhung von Löhnen für Erzieher nicht akzeptieren will“, sag Mucha. Auch beim Thema 24-Stunden-Kita herrsche in der Hansestadt leider Stillstand.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barcelona

Die moderne Formel 1 ist ein Datenpuzzle mit Millionen Teilen. Einem Tüftler wie Nico Rosberg kommt die Detailarbeit im Grenzbereich entgegen. Das hat sich der WM-Spitzenreiter auch bei Michael Schumacher abgeschaut.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Marktplatz verwandelte sich in kunterbunte Veranstaltungsfläche

Kinder boten tolles Bühnenprogramm / Vereine stellten sich vor