Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Chorkonzert in der Dorfkirche

Satow Chorkonzert in der Dorfkirche

1741 komponierte Georg Friedrich Händel (1685-1759) sein wohl berühmtestes Werk. Das Oratorium „The Messiah“ wurde schon zu damaliger Zeit ein Publikumsmagnet und ...

Satow. 1741 komponierte Georg Friedrich Händel (1685-1759) sein wohl berühmtestes Werk. Das Oratorium „The Messiah“ wurde schon zu damaliger Zeit ein Publikumsmagnet und ist es in klassischen Kreisen heute noch. Das wohl populärste Stück daraus ist das „Halleluja“. Der einstündige Weihnachtsteil dieses Oratoriums ist am Sonnabend, 10. Dezember, um 17 Uhr in der Satower Dorfkirche zu hören. Mitglieder des Satower und Bad Doberaner Chores, sowie Sängerinnen und Sänger aus Rostock und Hagenow bilden einen rund 60-köpfigen Chor, der dieses Werk aufführen wird.

Das Rostocker Kammerorchester von der Hochschule für Musik und Theater der Hansestadt, das bereits vor zwei Jahren in Satow musizierte, wird wiederum zu Gast sein. Auch namhafte Gesangssolisten aus verschiedenen Regionen der Bundesrepublik unterstützen beim Musizieren.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte zur Deckung der Kosten erhoben. Einlass ist ab 16.15 Uhr. Da die Satower Kirche nicht beheizt ist, werden die Besucher gebeten, eine Decke oder ein Sitzkissen mitzubringen.

Chorkonzert: Sonnabend, 10. Dezember, 17 Uhr Dorfkirche Satow

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Utopien und Illusionen
Christa Wolf 2010 in Berlin.

Dokumente eines deutschen Lebens und ein kleiner Epochen- und Briefroman. Zum fünften Todestag der Schriftstellerin Christa Wolf erscheinen bisher unveröffentlichte Briefe.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Von Discofox bis Hip-Hop

Tanzschulen in Doberan und Kröpelin freuen sich über regen Zulauf / Erstmals Kurse im Kornhaus