Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
City-Sport-Abendlauf startet im August

Barnstorfer Wald City-Sport-Abendlauf startet im August

Ab heute werden Anmeldungen entgegengenommen

Barnstorfer Wald. Am Mittwoch, 17. August, startet um 18 Uhr der mittlerweile 5. City-Sport-Abendlauf, dieses Mal unter der Schirmherrschaft von Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse, im Rostocker Barnstorfer Wald. Der Lauf auf einem 2,5 km langen Rundkurs, der auch in diesem Jahr von City-Sport Rostock in enger Partnerschaft mit dem Sportclub Laage organisiert wird, ist ein Benefizlauf. Mit dem Erlös des Abends wird das Hospiz am Klinikum Südstadt in Rostock finanziell unterstützt. Das Startgeld beträgt zehn Euro, dafür erhalten alle Läuferinnen und Läufer ein hochwertiges Funktions-Shirt, und die Organisatoren sorgen für eine ausreichende Läuferverpflegung. Der Lauf findet bei jedem Wetter statt.

Die Anmeldung zum Lauf ist ab heute möglich. Wer teilnehmen möchte oder die Veranstaltung finanziell und materiell unterstützen kann, ist dazu herzlich eingeladen, erklärt Birger Birkholz, stellvertretender Verwaltungsdirektor des Klinikums Südstadt und Leiter des Hospizes in Rostock, und freut sich über die ehrenamtlich organisierte Initiative zugunsten seiner Einrichtung. Die Anmeldung, die Zahlung des Startgeldes und die Ausgabe des Funktions-T-Shirts laufen über das City-Sport-Fachgeschäft in der Rostocker Langen Straße, so Birkholz weiter.

2015 wurden über 800 Läuferinnen und Läufer gezählt. „Das lässt sich noch steigern“, ist sich Birkholz sicher. Laufbegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einiger Rostocker Firmen, wie der Sparda-Bank Rostock, die auch finanziell den Benefizlauf unterstützt, haben sich bereits als Team angemeldet, um sich sportlich an der Unterstützung der Hospizarbeit in Rostock zu beteiligen.

Treff für alle Läuferinnen und Läufer, die teilnehmen, ist um 17.30 Uhr hinter der Eishalle im Barnstorfer Wald.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Am Sonntag startet der „Baltic Run“, bei dem 74 Ultraläufer aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, aus Dänemark und Österreich einen ganz besonderen Lauf unter die Füße nehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.