Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
DSDS-Kandidaten im Konzert in Rostock

Südstadt DSDS-Kandidaten im Konzert in Rostock

Nach dem Finale der Staffel sind die TOP 6 am 29. Mai live in der Stadthalle

Voriger Artikel
Stromerwachen: Warnemünde präsentiert sich traditionell
Nächster Artikel
Zehnjähriger verprügelt die eigene Mutter

Die Top 6 der diesjährigen Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ gehen gemeinsam auf Konzert-Tour.

Quelle: DSDS

Südstadt. Nur zwei Wochen nach dem großen Finale der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ am 7. Mai gehen die TOP 6 der Kandidaten der Cas-

ting-Show gemeinsam auf Deutschland-Tour. Am 29. Mai sind sie live im Konzert ab 18 Uhr in der Stadthalle Rostock zu erleben.

Das große Finale der Show findet im mit 12000 Zuschauern ausverkauften ISS-Dome in Düsseldorf statt. Hier wird der Gewinner 2016 gekürt. Die sechs Teilnehmer der Konzert-Tournee, die am 22. Mai in Magdeburg startet, stehen fest. Es sind Laura van den Elzen aus Gemert (Niederlande), Mark Hoffmann aus Norderstedt, Thomas Katrozan aus Leipzig, Anita Wiegand aus Kiel, Igor Barbosa aus Bassum und Prince Damien aus München. Sie werden mit einer hochkarätig besetzten Band live auftreten.

In einem über zweistündigen Konzert werden die sechs Künstler die beliebtesten Titel aus der DSDS-Staffel präsentieren. Es werden aber nicht nur Solo-Auftritte absolviert, es wird auch Duette geben, und am Schluss der Show werden alle gemeinsam ein großes Finale bestreiten.

Die Zuschauer können sich auf eine optisch wie technisch spannende Show freuen. Hier zeichnet dieselbe Firma verantwortlich, die unter anderem bei den letzten Erfolgstourneen von Helene Fischer involviert war und die nun an einem aufwendigen Bühnenbild arbeitet. Neu ist in diesem Jahr, dass nicht nur der Gewinner auf Konzerttour geht, sondern die sechs besten Künstler der Staffel.

Tickets in allen bekannten Vorverkaufsstellen, auch in den OZ-Service-Centern oder unter der OZ-Ticket-Hotline ☎ 0381 / 38303017.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Viel Gefühl: Matthias Schweighöfer in der Stadthalle

Der Musiker und Schauspieler bot vor 1700 Zuschauern in Rostock mit seiner Band sehr sanften deutschen Pop, veredelt auch durch elektronische Klänge.