Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Darsteller für romantischen Videoclip gesucht

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Darsteller für romantischen Videoclip gesucht

„15 Sekunden Liebe“ nennt sich das Stück, das im Internet zu sehen sein soll. Die Videoclip-Serie „Romeo und Julia“ bei Instagram geht in die nächste Runde.

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. „15 Sekunden Liebe“ nennt sich das Stück, das im Internet zu sehen sein soll. Die Videoclip-Serie „Romeo und Julia“ bei Instagram geht in die nächste Runde. In den Sonntagstreffen im Literaturhaus wird das Drehbuch entwickelt. In dem nächsten Regie-Workshop am 9. und 10. Juli werden die Konflikte dann mit dem Filmregisseur Karsten Kranzusch (Rostocker Schule) weiter durchgespielt, die Charaktere und der Showdown entwickelt. Gedreht werden 15-Sekunden-Videos, die bei Instagram dann die Geschichte von Romeo und Julia (in Lichtenhagen) erzählen werden. Wer mitmachen möchte, sollte sich anmelden unter : lifson@literaturhaus-rostock.de Die Teilnahme ist kostenlos. Termine: jeden Sonntag nach Absprache, 13 Uhr, Literaturhaus Rostock

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Meister? Körners Tore sollen helfen

Rostocker Robben peilen in der Beachsoccer-Endrunde in Warnemünde den zweiten Titel 2017 an