Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Die Störche sind schon aufgebrochen

BAD DOBERAN Die Störche sind schon aufgebrochen

Die Storchensaison in der Region rückt näher. Wie Weißstorchbetreuer Dr. Stefan Kroll auf der Internet-Seite mitteilt, sei der Aufbruch der ersten, mit Sendern ausgerüsteten ...

Bad Doberan. Die Storchensaison in der Region rückt näher. Wie Weißstorchbetreuer Dr. Stefan Kroll auf der Internet-Seite mitteilt, sei der Aufbruch der ersten, mit Sendern ausgerüsteten Weißstörche von Afrika aus in Richtung Nordosten bereits vor Tagen erfolgt. Demnach seien die ersten Ostzieher in rund fünf Wochen im Altkreis Bad Doberan zu erwarten, bei den Westziehern soll es noch etwas schneller gehen.

Der bereits Anfang Februar zurückgemeldete erste Storch sei nur der vorjährige Storch DEH HN061 vom Horst Broderstorf I gewesen, „der im Spätsommer nicht mit abgezogen war und seitdem zugefüttert wird“.

Als allererster zurückgekehrter Storch im Land wurde ein Adebar am 11. Februar in Belitz bei Teterow begrüßt.

• Internet:

www.stoerche-doberan.de

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail