Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe brechen Lauben auf

Lichtenhagen Diebe brechen Lauben auf

Fernseher samt Halterung gestohlen

Lichtenhagen. Im Verlauf des vergangenen Montags sind bei der Polizei drei Einbrüche in Gartenlauben in unterschiedlichen Rostocker Kleingartenanlagen angezeigt worden. In einer Anlage in Lichtenhagen verschafften sich die bisher noch unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu einer Gartenlaube und entwendeten einen Flachbildfernseher samt Halterung aus dem Haus. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

In einem Gartenverein in Brinckmansdorf versuchten Diebe gleich in zwei nebeneinander gelegene Gartenhäuser einzudringen. Eine 75-jährige Kleingärtnerin bemerkte gestern Nachmittag bei einem Kontrollbesuch den Einbruch in ihre Laube. Nach ersten Erkenntnissen wurde bei ihr aber nichts gestohlen. Bei ihrem Nachbar versuchten die Einbrecher ebenfalls in die Laube zu kommen. Sie scheiterten aber. In allen drei Fällen hat die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen übernommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sicherheitsforum: Mit Tipps und Tricks zum guten Gefühl

Rund 40 Besucher beim Forum / Bester Tipp: Anwesenheit simulieren