Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Dierkower unterstützen urbane Gärten

Dierkow Dierkower unterstützen urbane Gärten

Süße Früchtchen am Straßenrand, das ist ganz nach dem Geschmack des Ortsbeirats Dierkow Ost-West. Deshalb haben dessen Mitglieder dem Konzept „Essbare Hansestadt“bei ihrer jüngsten Sitzung zugestimmt.

Dierkow. Süße Früchtchen am Straßenrand, das ist ganz nach dem Geschmack des Ortsbeirats Dierkow Ost-West. Deshalb haben dessen Mitglieder dem Konzept „Essbare Hansestadt“bei ihrer jüngsten Sitzung zugestimmt. Damit wollen die Grünen aus Parks und Grünflächen Nutzgärten für alle machen (die OZ berichtete). Wo bislang hauptsächlich Zierpflanzen sprießen, sollen künftig Gemüse, Kräuter und Obstbäume gedeihen.

Klingt gut, sagt der Dierkower Beiratsvorsitzende Uwe Friesecke (CDU). „Allerdings hat es eine ähnliche Idee schon einmal gegeben und ist wieder verworfen worden.“ In Dierkow gebe es genug Flächen, die sich für Obstbäume eignen würden. „Zum Beispiel entlang der B 105.“ Beete, auf denen jeder nach Gusto und Bedarf ernten kann, haben sich in Städten wie Leipzig, Lübeck und Kassel bewährt.

Friesecke aber bezweifelt, dass sich das Konzept derzeit in Rostock durchsetzen lässt. Er befürchte, dass die urbanen Gärten nicht lange in Schuss blieben. „Bei vielen ist der Egoismus und die Dummheit leider größer als der Gemeinschaftssinn.“

ab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bagger frisst sich durch Stahlbeton

Brücke bei Bad Doberan wird abgerissen und neu gebaut / Bahnstrecke voll gesperrt