Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Ditmal wat Truriget up Platt

Ditmal wat Truriget up Platt

Nich ümmer kümmt mien Fründ Hannes mit gaude Nårichten tau mi. Vör por Dåch lecht hei mi een Zeitungsutschnitt up den‘ Disch: Walter Roloff is an 1. April storben.

Nich ümmer kümmt mien Fründ Hannes mit gaude Nårichten tau mi. Vör por Dåch lecht hei mi een Zeitungsutschnitt up den‘ Disch: Walter Roloff is an 1. April storben. Ik wür blass un müßt an mi hollen. Walter hett up mi in de Jugend groten Influß hadd.

„Woans dat?“, wull Hannes weiten. Un ik vertell em dat. Walter Roloff hett nu in‘t 92 Johr dat Zeitliche segnet. He wier sien Läben lang Iesenbåhner, bet he vör 27 Johr as Reichsbahnoberrat in‘n Rauhstand gahn is. Mi œwer hett hei — wie väle junge Lüd — as Lihrmeister dat ABC von den‘ Beruf „Betriebs- und Verkehrseisenbahner“ bibröcht. Bi mi wier dat von 1952 bet 1955. Dor wir hei sülfst man gråd 28 Johr old. Na den‘ Krieg, he müßt ok noch ran un keem bet 1948 in Gefangenschaft, måkte he sien Lihrutbillerprüfung un ok noch een Fernstudium. In 37 Johren hett Walter Roloff miehr as 1000 Jungen und Deerns tau gaude Iesenbåhners makt. Sei liehrten so as ik de Profeschon von de Pieke up an. „Ik weit hüt noch - nah de välen Johren — wie een Weich‘ reinmakt ward, wie man Fohrkorten verköfft un Signale stellt“, sech ik to Hannes.

För Walter Roloff wier dat Tausamenkamen mit siene Lihrlings von eis ümmer een Beläfnis. He keem to de Treffen, so 50 Johr nah den Lihrafschluß, und har ok tau sienen 90. Burtsdåch wecker von siene dunnemaligen BuV-Lihrlinge dorbi. Nu is he gahn åhn körperliche Weihdach. Nu kiekt de Iesenbåhnromantiker sik de Schwitzer-, de Norwegsche- un de Transsib-Iesenbåhnen, mit de he mitführt is, von baben an. Wi hier unnen œwer warden den gooden, warmhartigen Minschen Walter Roloff in uns Harten behollen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zarrentin

Das neue Stück von Petra Schwaan-Nandke „Mudder Mölsch ‘Reis‘ nah Berlin“ findet am Freitag um 19 Uhr seine Uraufführung im Landhotel „Gut Zarrentin“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Sicherheitsforum: Mit Tipps und Tricks zum guten Gefühl

Rund 40 Besucher beim Forum / Bester Tipp: Anwesenheit simulieren