Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Ein Blumengruß und seine Folgen

GUTEN TAG LIEBE LESER Ein Blumengruß und seine Folgen

Zugegeben: Ich bringe meiner Frau selten Blumen mit. Zu selten. Umso größer war ihre Freude, als neulich vor unserer Haustür ein hübsches Schälchen mit Sommerblumen stand.

Zugegeben: Ich bringe meiner Frau selten Blumen mit. Zu selten. Umso größer war ihre Freude, als neulich vor unserer Haustür ein hübsches Schälchen mit Sommerblumen stand. Fein angerichtet in einer Terrakotta-Schale. Das einzige Problem an diesem Blumengruß: Er war nicht von mir! Zwar war eine Karte dabei, aber die machte es nicht besser: „Dein Thomas S.“ war darauf zu lesen und dass die Blumen für meine Liebste bestimmt waren. Wieso und weshalb, stand da aber nicht – und das wiederum trübte die Freude über die Blumen. Denn auf „Thomas S.“ konnte ich mir keinen Reim machen und meine Frau auch nicht. Angeblich jedenfalls! Denn man(n) macht sich ja so seine Gedanken, wenn die Liebste von einem Fremden Blumen bekommt: Wer ist dieser Thomas S. und was will er von der Angetrauten?

Warum schickt er ihr Blumen? Muss sie sich jetzt schon Blumen von fremden Männern holen? Nach einigen Stunden des Misstrauens fiel uns des Rätsels Lösung ein: Bei einem Grillabend hatte ein Kollege seinen Blumengruß vergessen. Er wolle das nachholen, kündigte er schon damals an. Doch das hatten wir natürlich vergessen. Lieber Kollege S.: Danke für die Blumen – und misstrauische Stunden!

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Startschuss für den 1000-Meter-Lauf: Zweieinhalb Runden mussten die Jungs der Altersklasse 13 dafür um den Tannenbergsportplatz laufen.

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Werft setzt auf Spitzentechnik

Neptun-Werft behauptet sich mit innovativen Antrieben / Aida ist Pionier-Kunde