Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Doodle auf den Strandkorb!

GUTEN TAG LIEBE LESER Ein Doodle auf den Strandkorb!

Nur zu besonderen Anlässen ändert der amerikanische Suchmaschinen-Gigant Google seinen bekannten, bunten Schriftzug im Internet: Besondere Ereignisse oder Persönlichkeiten ...

Nur zu besonderen Anlässen ändert der amerikanische Suchmaschinen-Gigant Google seinen bekannten, bunten Schriftzug im Internet: Besondere Ereignisse oder Persönlichkeiten ehrt der Konzern dann mit einem so genannten „Doodle“, einer Art Festtags-Schriftzug. Zuletzt gab es in Deutschland einen Doodle zur Bundestagswahl und zum Tag der Deutschen Einheit. Auch zum 150. Geburtstag von Käthe Kollwitz hatte sich Google etwas einfallen lassen. Und nun – am Sonnabend – erschien online endlich auch ein Doodle mit Bezug zu Rostock. Vermutlich zum allerersten Mal. Die Suchmaschine ehrte den 172. (!) Geburtstag von Wilhelm Bartelmann. Der Name dürfte nur Kennern etwas sagen, seine wichtigste Erfindung aber kennt jeder. Zumindest jeder, der Mal an der Nord- oder an der Ostsee war.

Bartelmann – einst Hof-Korbmacher am großherzoglichen Hof – fertigte den ersten Strandkorb der Welt. 1882 hatte eine an Rheuma leidende Frau ihn um ein Sitzmöbel für den Strand gebeten, in der Hansestadt wurde der Strandkorb geboren. Der ist heute weltberühmt, ein Wahrzeichen für die Küste. Und das Beste ist: In Warnemünde oder Graal-Müritz braucht man nicht einmal eine Suchmaschine, um einen zu finden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse

Heimat - damit plagen sich die Deutschen schon seit mehr als 200 Jahren. Warum wird das ausgerechnet jetzt wieder wichtig? Und können die etablierten Parteien das Thema aus der „rechten Ecke“ holen?

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Feierliche Immatrikulation an der Universität Rostock

Rund 3100 Studenten wurden am Freitag in Rostock neu immatrikuliert. Die Universität begrüßte die Neulinge in diesem Wintersemester mit einer Feier, bei der Bildungsministerin Birgit Hesse einen Festvortrag zur Bedeutung von Bildung hielt.