Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher stehlen Tresor aus Jugendzentrum

Rostock Einbrecher stehlen Tresor aus Jugendzentrum

Unbekannte durchsuchten in der Nacht zu Dienstag Büroräume in der Einrichtung im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen.

Voriger Artikel
Feuerwehr rettet Gänse an der Stadtautobahn
Nächster Artikel
Sandstürme behindern Verkehr in Ostvorpommern

Unbekannte drangen in der Nacht zu Dienstag in ein Jugendzentrum in Rostock-Lichtenhagen ein und entwendeten einen Tresor.

Quelle: Franz-Peter Tschauner/dpa

Rostock. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen einen Tresor gestohlen. Nach Polizeiangaben brachen sie durch einen Seiteneingang in die Büroräume einer Jugendeinrichtung ein und entwendeten einen Wandsafe.

In dem 50 x 50 x 50 cm großen Geldschrank befanden sich mehrere Hundert Euro Bargeld. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei keine Angaben machen.

In den vergangenen Wochen hatte es in Rostock und dem Landkreis mehrere Tresor-Diebstähle gegeben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
In der Schaumanufaktur der Ostsee-Schmuck GmbH in Ribnitz-Damgarten zerstörten Einbrecher am Freitag mehrere Vitrinen.

In der Schaumanufaktur der Ostsee-Schmuck GmbH in Ribnitz-Damgarten zerstörten Einbrecher am Freitag mehrere Vitrinen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Ich möchte Papa mal die Meinung sagen“

Außergewöhnliche Philosophie-Runde in Kröpelins Grundschule zum Thema „Mut“