Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Einkaufen und bummeln

Stadtmitte Einkaufen und bummeln

City-Kreis lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein

Stadtmitte. Am Sonntag findet in der Rostocker City der zweite verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr laden die Geschäfte der Innenstadt zum herbstlichen Einkaufsbummel durch die neuen Herbst-Winter-Kollektionen ein. Damit die Unterhaltung an diesem Tag nicht zu kurz kommt, spielen Straßenmusiker an verschiedenen Plätzen in der Innenstadt auf. Ebenso wartet in verschiedenen Häusern, wie zum Beispiel im Rostocker Hof, musikalische und andere Unterhaltung auf die Besucher.

Ende September, Anfang Oktober endet auch die Freiluftsaison der Gastronomen. „Also sollte die Gelegenheit noch einmal genutzt werden, bei Essen und Trinken die frische Luft zu genießen“, heißt es in der Information von City-Manager Peter Magdanz.

Verkaufsoffener Sonntag: 1. Oktober, 13 bis 18 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Politisierung des Sports
Legt sich mit den Größen des US-Sports an: US-Präsident Donald Trump.

Der Angriff kam aus dem Nichts. An raue Checks und beinharte Kämpfe ist die NFL gewohnt. An einen US-Präsidenten, der ihre Spieler als Hurensöhne beschimpft und feuern lassen will, nicht. Nun könnte Trump eine Bewegung gestärkt haben.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Auf Genussreise durch Vorpommern

Die 2. Messe mit regionalen Produkten bot Gaumenfreuden pur