Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Eisbärenlauf immer beliebter

Barnstorfer Wald Eisbärenlauf immer beliebter

Jeder Euro pro gelaufenem Kilometer für das „Polarium“

Barnstorfer Wald. Zur vierten Auflage des Benefizlaufs am 25. Februar werden 200 Sportler und Zoofreunde im Barnstorfer Wald erwartet. Aufgrund der Rekordbeteiligung bei traumhaftem Winterwetter kamen im vergangenen Jahr mehr als 1000 Euro Spendeneinnahmen für jeden gelaufenen Kilometer zusammen. Daran soll in diesem Jahr angeknüpft werden. Um 10 Uhr startet der Winterlauf vom TC FIKO in Kooperation mit dem Rostocker Zoo unter dem Motto „Taler mehren für die Bären“ am Haupteingang am Barnstorfer Ring.

Willkommen sind alle kleinen und großen Läufer und Walker, die mit ihrer Teilnahme und dem zu zahlenden Startgeld von einem Euro je Streckenkilometer den Bau des „Polariums“, der neuen Heimstätte der Eisbären und Pinguine, unterstützen möchten. Der Start für die 2,5-, 5 und 10-Kilomer-Strecke ist am Zooeingang in Höhe der Eisbären-Steinplastik.

Anmeldung: winterlauf@tc-fiko.de oder direkt am Start von 8.30 bis 9.30 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Auf einer Insel fernab von Rügen feiert Wolfgang Lippert heute seinen 65.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Neue Kita eröffnet am Kindertag

Rostocker Institut Lernen und Leben feiert Richtfest für Neubau in Neubukow