Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Eisbrecher „Stephan Jantzen“ ist beschlagnahmt

Rostock Eisbrecher „Stephan Jantzen“ ist beschlagnahmt

Liegeplatz- und Sicherungskosten für den Eisbrecher im Rostocker Stadthafen wurden seit Jahren nicht bezahlt. Angesichts des hohen Schuldenberges treibt die Stadt Rostock nun die Zwangsversteigerung voran. Das Schiff wurde beschlagnahmt.

Voriger Artikel
Unfälle auf der B 105: Fünf Verletzte und lange Staus
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen Sattelzüge

Der Eisbrecher „Stephan Jantzen“ im Rostocker Stadthafen.

Quelle: Doris Kesselring

Rostock. Seit Jahren wird um das Eigentum am Eisbrecher „Stephan Jantzen“ im Rostocker Stadthafen gestritten. Liegeplatz- und Sicherungskosten für das Schiff wurden nicht bezahlt. Nun hat die Hansestadt Rostock die Reißleine gezogen. Das Schiff wurde durch den Obergerichtsvollzieher des Amtsgerichtes Rostock beschlagnahmt und ein Zutrittsverbot ausgesprochen. Das geschah am 24. Februar. Der Verein „Technische Flotte“ wurde mit der Bewachung des Eisbrechers beauftragt. Bis Jahresende soll eine Verwertung des Schiffes erreicht sein. Ob es nach der Zwangsversteigerung verschrottet wird, vermag niemand zu sagen.

Von Kesselring, Doris

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadthafen
Der Eisbrecher ist innen und außen verwahrlost.“ Michael Egelkraut, Verein Technische Flotte

Großer Schuldenberg aufgelaufen / Stadt treibt als Gläubiger Zwangsversteigerung des Schiffes voran / Verein Technische Flotte übernimmt Sicherung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Polizei
Jugendlicher Hacker steuert Bildschirme in Elektromarkt

Ein 16-Jähriger hat mithilfe einer Hacker-Anwendung TV-Bildschirme und Radiogeräte in einem Elektromarkt in Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) ferngesteuert.